Head & Shoulders

Für Angelique Kerber ist das Leben reine Kopfsache

Angelique Kerber will für Head & Shoulders Menschen ermutigen, ihren Kopf frei zu machen und den eigenen Weg zu gehen
© Procter & Gamble
Angelique Kerber will für Head & Shoulders Menschen ermutigen, ihren Kopf frei zu machen und den eigenen Weg zu gehen
Einen persönlichen Einblick in ihr Leben gibt Tennisstar Angelique Kerber in der jüngsten Onlinekampagne von Head & Shoulders, die auch in der Schweiz zu sehen ist. Sie erzählt von Vorurteilen, Klischees, Beurteilungen anderer und dem Willen ihren eigenen Weg zu gehen. #Reine Kopfsache ist daher ein bisschen mehr als Shampoo-Werbung. Es ist die Botschaft, auf die Urteile anderer zu pfeifen und sich auf die eigenen Ziele zu konzentrieren.
Angelique Kerber kennt das aus eigener Erfahrung. Bleibt der Erfolg aus, werden bei Profisportlern die Aktivitäten außerhalb des Courts, der Piste oder des Fussballplatzes schnell zum Thema. Zu viele Werbeverträge, zu viel Musik, zu viele Galas - die Liste der Beurteilungen ist lang. "Als Profisportler wird einem schnell unterstellt, nicht bei der Sache zu sein und zu wenig zu trainieren, wenn man sich abseits des Sports zeigt", erzählt die Wimbledon-Siegerin von 2018 in der neusten Kampagne von Head & Shoulders.


Das Schuppen-Shampoo spielt aber in dem Auftritt eher eine nebensächliche Rolle. #Reine Kopfsache erzählt vielmehr die Geschichte, sich auf seine eigenen Ziele zu konzentrieren, seinen Weg zu gehen und sich nicht von den Beurteilungen anderer Menschen ablenken zu lassen. Dafür steht Angelique Kerber als Markenbotschafterin der Procter & Gamble-Marke.
"Ich denke, es ist sehr wichtig, den Kopf frei zu machen von dem, was andere denken", sagt Kerber. Sie will so die Menschen ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen.

Und damit diese Botschaft möglichst viele grenzüberschreitend vernehmen, streuen Procter & Gamble und Kerber den Film über die eigenen Social Media Kanäle (Youtube, Facebook, Instagram, Twitter). Zudem wird das Video über verschiedene Platformen online gespielt, die über Programmatic Marketing laufen. Kreativ verantwortlich für die Kampagne ist Leo Burnett mit Sitz in Frankfurt.
stats