Groupe Mutuel

Wenn die Angst vor Cyberattacken groß ist

   Artikel anhören
Die Groupe Mutuel, vor allem als Krankenversicherer bekannt, sucht Verdienstmöglichkeiten in allen Lebensbereichen
© zVg
Die Groupe Mutuel, vor allem als Krankenversicherer bekannt, sucht Verdienstmöglichkeiten in allen Lebensbereichen
Das Versicherungsunternehmen Groupe Mutuel mit Sitz in Martigny hat ein neues Produkt im Portfolio. Das Versicherungspaket "Cyber Protect" soll Internetnutzer vor potenziellen Internetgefahren schützen. Franz & René hat es visualisiert.
Viele wickeln inzwischen vieles über das Netz ab, seien es Zahlungen und Einkäufe, sei es der Austausch von Inhalten in Sozialen Netzwerken. Allerdings lauern in diesem Netz auch Gefahren, etwa Betrügerein, Identitäts- oder Datendiebstahl. Davor soll "Cyber Protect" Privatpersonen schützen.
Mit der nationalen Lancierung des Versicherungsangebots hat die Groupe Mutuel Franz & René beauftragt. Die Berner Agentur hat dafür eine rein digitale Kampagne entwickelt. Sie soll zeigen, wie die Gefahren des Internets Teil des realen Lebens werden. Dies basiert nach Angaben des Kommunikationsdienstleisters auf einer zu 100 Prozent analogen Konstruktion und Animation – ohne jegliche Spezialeffekte. Das Filmset habe die Realisierung der zwei zentralen Kampagnenvideos mit einem One-Take ermöglicht. Eine Reihe programmatischer Banner verstärkt den Medienplan parallel zu den Videos. Die Kampagne wird auf den wichtigsten OLV-Plattformen, mit DOoH und in den Sozialen Netzwerken ausgestrahlt.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats