Google-“Summer Academy”

Digitales Fitnesstraining als hochsommerliche Freizeitbeschäftigung

   Artikel anhören
Google will Unternehmen dabei unterstützen, mit Digital-Know-how die Krise zu überstehen
© Imago / Christophe Morin
Google will Unternehmen dabei unterstützen, mit Digital-Know-how die Krise zu überstehen
Zusammen mit mehreren Partnern bietet der Internetriese Google ein kostenloses Schulungsprogramm an. Der Angebotsplan, der sich über den Zeitraum vom 27. Juli bis 14. August erstreckt, wendet sich nicht zuletzt an KMU-Vertreter, die bei digitalen Themen Nachholbedarf für sich sehen.
Die "Summer Academy" beinhaltet eine breite Palette an Live-Webinaren zu digitalen Themen. Diese finden jeweils am Vormittag über einen Youtube-Livestream statt und dauern zwischen ein und drei Stunden. Die Live-Workshops bieten spezifisches und frei wählbares Know-how zu diversen Themen und Tools wie unter anderen "Das digitale KMU mit G Suite", "SQL für Einsteiger" und "Pimp my LinkedIn Profile" über "Live Sales Funnel Coaching" und "Einführung Data Science im Marketing" bis hin zu klassischem Wissen rund um Google Ads, Analytics, Display und Youtube Advertising.


Zu den Partnern von Google bei diesem Programm zählen die Fachhochschule Nordwestschweiz, die Propulsion Academy, KMU Digital und der Handelsverband. Mehr Informationen zu den Kursen der "Summer Academy" sind auf der Programmseite events.withgoogle.com/google-summer-academy zu finden.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats