Google Schweiz

Web Vital Initiative zur Maximierung der User Experience

   Artikel anhören
© Horizont
83 Prozent der Smartphone-Nutzerinnen und -Nutzer legen beim mobilen Einkaufen ebenso viel Wert auf das Website-Erlebnis wie auf dessen Produkte und Services. Umso wichtiger ist eine ausgereifte mobile Strategie. Google hat aus diesem Grund die Web Vital Initiative ausgerufen.

Zwar erreichen bereits 31 Prozent der Schweizer Websites gute Werte bei den sogenannten Core Web Vitals, jedoch besteht für mehr als zwei Drittel der Websites Optimierungsbedarf. Insbesondere drei Metriken wirken sich dabei nachhaltig darauf aus, ob Nutzerinnen und Nutzer ein erstklassiges Website-Erlebnis verspüren:

  • Ladezeit, gemessen am Largest Contentful Paint (LCP)
  • Interaktion, gemessen am First Input Delay (FID)
  • Stabilität, gemessen am Cumulative Layout Shift (CLS)

Chris Babayode, Managing Director der Mobile Marketing Association (MMA) EMEA kommentiert die Bedeutung der Initiative wie folgt: "Ein schnelles und nahtloses Benutzererlebnis war noch nie so wichtig und erstrebenswert wie in der heutigen Zeit. Wir schätzen und unterstützen die Bestrebungen von Google, das mobile und Web-Erlebnis der Nutzer zu verbessern. Die 'Core Web Vitals'-Initiative hilft allen Digital-Verantwortlichen dabei die Geschwindigkeit ihrer mobilen und Web User-Experience zu quantifizieren und Optimierungspotentiale zu erkennen."

Von den besten lernen

Unternehmen in der Core Web Vitals Hall of Fame: 29 Prozent der österreichischen Websites und 31 Prozent der Schweizer Websites erreichen bereits gute Werte bei den Core Web Vitals. Damit stehen sie im Vergleich besser da als die Konkurrenz in den USA, Großbritannien und den größten europäischen Märkten. Trotzdem ist noch Luft nach oben, denn mehr als zwei Drittel der Websites sind in Sachen Nutzerfreundlichkeit optimierbar.

Mobile Leaderboard Schweiz
© Google Schweiz

Das im Kanton Aargau ansässige Unternehmen Apfelkiste.ch spricht ebenfalls aus Erfahrung, wie wichtig ein erstklassiges Website-Erlebnis für User ist: "Das mobile Einkaufserlebnis hat seit Launch von Apfelkiste höchste Priorität. Die schnelle Ladezeit ist das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit unserer Entwickler und unserer Webdesigner. Die seit Jahren steigende Conversion-Rate bestätigt die Wichtigkeit der Websitegeschwindigkeit und wird auch in Zukunft einer der Erfolgsfaktoren von Apfelkiste.ch sein”, sagt Pierre Droigk, CEO von Apfelkiste. Mehr zum Thema der mobilen Nutzererfahrung und die “Core web vitals - Hall of Fame” Schweizer e-Commerce Webseiten finden Sie in unserem Think with Google Beitrag zum Thema.

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats