Google Corona Trends Daten

Das Suchverhalten in der Schweiz Anfang Mai

   Artikel anhören
© Google Screenshot
Google liefert wöchentlich "Top Trends" und "Aufsteigende Fragen", die im Zusammenhang mit der Corona-Krise stehen. Sie geben Aufschluss darüber, was die Menschen bewegt und interessiert. Diese Erkenntnisse helfen Firmen und Behörden, ihre Webinhalte besser den unmittelbaren Bedürfnissen der Schweizer Bevölkerung anzupassen.

Suchrtrends fürs Marketing nutzen

Google selbst schreibt in einem Blogpost über die eigenen fünf Marketing-Prinzipien für seine Medienteams in Corona-Zeiten, dass Situationen und Entscheide, auch solche über kreierte Anzeigen, aufgrund sich rasch ändernden Marktdynamiken laufend neu bewertet werden müssten. Was man vor zwei Wochen beschlossen habe, könne heute unangemessen sein. Schreibt Joshua Spanier, Google’s Global Marketing VP for Media weiter. Deshalb ist es wichtig, ein Monitoring-System einzurichten, das einem, nebst dem, was man selber wahrnimmt oder einem die Teams zutragen, stetig auf dem Laufenden über die wichtigsten Interessen und Befindlichkeiten der Menschen hält. Google Search ist eine solche Quelle, die insbesondere aufzeigt, wonach Menschen suchen. Das eröffnet Möglichkeiten, rasch auf Suchtrends mit Angeboten oder Anpassungen der Webtexte zu reagieren. Oder man kann damit verhindern, in allzu viele Fettnäpfchen zu treten.

Zum Einstieg die Erklärung der Begriffe

  • Top Trends: Bezeichnet Begriffe als "meistgesucht", die von Nutzern am häufigsten eingegeben werden. Diese Suchanfragen drehen sich meist um allgemeine Informationen.
  • Aufsteiger: Als Aufsteiger werden Begriffe bezeichnet, bei denen das Suchinteresse ‒ verglichen mit dem gleichen Zeitraum davor ‒ den größten Sprung gemacht hat.

Top Trends Schweiz

Aufsteigende Fragen zum Coronavirus, vergangene 7 Tage

  1. Darf ich meine Familie in Deutschland besuchen?
  2. Wie viele Personen dürfen sich versammeln?
  3. Dürfen Grosseltern wieder Enkel hüten?
  4. Darf man wieder nach Deutschland reisen?
  5. Wann darf man wieder in die Schweiz einreisen?
  6. Dürfen Senioren wieder einkaufen?
  7. Wann dürfen Zoos wieder öffnen in der Schweiz?
  8. Dürfen Kinder miteinander spielen?
  9. Darf man grillieren in der Schweiz?
  10. Dürfen Risikogruppen wieder arbeiten?

Meistgesuchten Regeln

  1. corona regeln schweiz
  2. poker regeln
  3. bag regeln
  4. schach regeln
  5. uno regeln
  6. kubb regeln
  7. baden württemberg corona regeln
  8. logarithmus regeln
  9. ramadan regeln
  10. restaurant regeln corona

Top Fragen zu "schützen"

  1. Wie lassen sich Chorsänger schützen?
  2. Wie schützen Masken?
  3. Wie kann man sich vor Coronavirus schützen?
  4. Wie kann man Bienen vor Hornissen schützen?
  5. Wie kann man die Brille gegen Beschlagen schützen?
  6. Wie kann man sich vor einem Blitzschlag schützen?
  7. Warum schützen Masken nicht vor einer Ansteckung?
  8. Wie kann man sich vor Radon schützen?
  9. Wie können wir uns vor Viren schützen?
  10. Wie schützen wir uns?

Top Fragen zum Thema "Familie"

  1. Darf ich meine Familie in Deutschland besuchen?
  2. Was ist Familie?
  3. Darf man die Familie besuchen?
  4. Wie viel Geld braucht eine Familie?
  5. Ist ein Familienbesuch von der Schweiz ins Elsass erlaubt?

Top Fragen zum Thema Kinder

  1. Wie heisst das Kind von Elon Musk?
  2. Wie viel kostet ein Kind?
  3. Was machen mit Kindern?
  4. Ab wann dürfen Kinder vorne sitzen?
  5. Für was soll ein Teenager Geld ausgeben?

Top Trends für Deutschland

    Die nächste Analyse folgt an dieser Stelle in rund einer Woche


    Google Year in Search 2019 - Matthias Meyer vor den Medien
    © PRFACT
    Mehr zum Thema
    Google-Suche in der Schweiz

    Wimbledon, Luca Hänni und Fête des Vignerons sind die beliebtesten Suchbegriffe

    Mit dem "Google Year in Search 2019" fühlt Google den Puls des vergangenen Jahres und präsentiert die beliebtesten Suchbegriffe der Schweiz. Was sind die Suchbegriffe, die in diesem Jahr hierzulande besonders häufig erfragt wurden? Matthias Meyer, Communications Manager Google Schweiz und seine Crew haben die Ergebnisse gestern in Zürich bekanntgegeben. Es gab Überraschendes und Erheiterndes.

    Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
    stats