Google

Mit Millionen und Tools gegen Fehlinformationen

   Artikel anhören
© Google Screenshot
Anlassälich des gestrigen internationalen Faktencheck-Tag hat Google ein neues Förderprogramm über 6,5 Millionen US-$ für Faktencheck-Organisationen vorgestellt. Dieses richtet sich an Non-Profit-Organisationen, die sich dem Kampf gegen Desinformation, insbesondere im Zusammenhang mit dem Coronavirus, verschrieben haben. In Europa werden die entsprechenden Massnahmen von Full Fact und Maldita.es
Ziel des neuen Förderprogramms ist es, vorhandene Expertise breiter zu nutzen, Erfahrungen zu teilen und so insgesamt die Verbreitung gefährlicher und falscher Informationen zu verringern. Hintergrund: Gesundheitsorganisationen und

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats