Goldbach Publishing

Vermarktung der "Neuen Fricktaler Zeitung" gestartet

   Artikel anhören
Goldbach Publishing hat die "Neue Fricktaler Zeitung" und weitere mehr als 30 Produkte im Portfolio
© zVg
Goldbach Publishing hat die "Neue Fricktaler Zeitung" und weitere mehr als 30 Produkte im Portfolio
Goldbach Publishing erweitert ihr Drittvermarktungs-Portfolio. Die Vermarkterin von Bezahlzeitungen und Zeitschriften hat nach dem "Journal de Morges" im Juni nun auch die "Neue Fricktaler Zeitung" im Angebot.
Die Zeitung berichtet insbesondere über Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in der Region zwischen Jura, Schwarzwald und Rhein. Die Redaktion in Frick ist für das Obere Fricktal, die Redaktion in Rheinfelden für das Untere Fricktal zuständig. Am Dienstag und Freitag erreicht die Print-Ausgabe 15.000 Leser. Die Grossauflage am Donnerstag wird jeweils an alle Fricktaler Haushalte mit 80.000 Bewohnern verteilt. Außer in der Print-Ausgabe sind die Informationen auch digital auf TV-Screens, via Mobile-App, im Internet oder als E-Edition verfügbar.


"Mit der ,Neuen Fricktaler Zeitung‘ konnten wir einen weiteren renommierten Traditionstitel als Mandanten gewinnen, der dank der geografischen Nähe zur ,Basler Zeitung‘ optimal ins bestehende Portfolio passt", lässt sich Thierry Furrer, Managing Director von Goldbach Publishing, in einer Mitteilung vernehmen. Mit den beiden Medien liessen sich zwei interessante Wirtschaftsgebiete zusammenschliessen.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats