Goldbach Crossmedia Award 2021

Das sind die neun Nominierten

   Artikel anhören
Die Nominierten für den Goldbach Crossmedia Award 2021 stehen fest
© Goldbach
Die Nominierten für den Goldbach Crossmedia Award 2021 stehen fest
Die Entscheidung über die Nominierten für den Goldbach Crossmedia Award ist gefallen. Zum 17. Mal in Folge verleiht die Goldbach Group in diesem Jahr die renommierte Auszeichnung.  Insgesamt waren 18 Cases eingereicht worden, die von einer Jury bewertet worden sind. Unter anderem spielen bei der Auswahl  Kriterien wie die kreative Leitidee, Strategie des crossmedialen Einsatzes, intelligente Vernetzung und der Einsatz neuer Medien, Formen, Technologien eine Rolle.

Die 13-köpfige Jury aus Branchenexperten unter der Leitung von Marco Taborelli hatte in diesem Jahr wieder viel Arbeit zu erledigen. Es galt für den Goldbach Crossmedia Award aus 18 Einreichungen die Nominierten für das Finale zu ermitteln. Unter anderem bewertete die Jury die Arbeiten nach Kriterien wie Die Entscheidung über die Nominierten für den Goldbach Crossmedia Award ist gefallen. Zum 17. Mal in Folge verleiht die Goldbach Group in diesem Jahr die renommierte Auszeichnung.


Insgesamt waren 18 Cases eingereicht worden, die von einer unabhängigen Jury bewertet worden sind. Unter anderem spielen bei der Beurteilung der Kampagnen Kriterien wie die kreative Leitidee, Strategie des crossmedialen Einsatzes, die intelligente Vernetzung und der Einsatz neuer Medien, Formen, Technologien eine Rolle. 

Und das sind die Nominierten für den Award: 

Mein AUTOgramm von Auto-Schweiz und  Farner Consulting
Anlagekampagne 2020 von Bank Cler und Phd Schweiz & Heimat Zürich
Waiting Wins von CANAL+ und Havas Village
Geneva Produkt-Launch-Kampagne CSX von Credit Suisse (Schweiz) und Thjnk Zürich
Das Schweizer Taschenmesser von Mercedes-Benz Schweiz und Phd Schweiz & AMQ Schweiz & Publicis Emil
Save Food, Fight Waste von Pusch Praktischer Umweltschutz und Karling & JBW Media
“Back to Business” von SBB Schweizerische Bundesbahnen und Farner Consulting
The Last Run von Zalando und Jung von Matt Limmat
Launch und digital App-Vermarktung Frankly von Zürcher Kantonalbank sowie Jung von Matt Limmat & Webrepublic & The House Agency

Die Preise in Gold, Silber und Bronze werden anlässlich der Award Night von Best of Swiss Web am 6. September in der Samsung Hall gekürt. Zudem wird Goldbach im Jahr 2021 wieder den Publikumspreis vergeben, um so auch dem Publikum die Möglichkeit zu geben, die beste crossmediale Kampagne mitbestimmen zu dürfen. mir

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats