Goldbach Crossmedia Award 2021

Das sind die Frauen und Männer in der Jury

   Artikel anhören
Die Jury für den Goldbach Crossmedia Award 2021 steht fest
© Goldbach
Die Jury für den Goldbach Crossmedia Award 2021 steht fest
Zum 17. Mal wird in 2021 der Goldbach Crossmedia Award verliehen. Bis zum 8. Februar können Arbeiten eingereicht werden. Die Preisvergabe findet am 26. Mai 2021 im Rahmen der Award Night von Best of Swiss Web in der Samsung Hall statt. Wer gewinnt, entscheidet zuvor eine 13-köpfige Jury unter dem Vorsitz von Marco Taborelli (Marco Taborelli Consulting). Diese Branchenexperten sind beim Goldbach Crossmedia Award zudem als Juroren dabei.
Der Goldbach Crossmedia Award gehört in der Schweiz zu den renommiertesten Branchen-Auszeichnungen. Zum 17. Mal werden die besten crossmedialen Arbeiten ausgezeichnet. Traditionell werden die eingereichten Kampagnen durch eine unabhängige Jury bewertet, die sich auf Vertretern von Werbeauftraggebern, Kreativ- und Mediaagenturen zusammensetzt.
Die Leitung hat dabei Marco Taborelli (Marco Taborelli Consulting). Zudem sind dabei:
 ● Jens Brecht, Omnicom Media Group Schweiz
● Regula Bührer, Rod Kommunikation
● Jonas Eliassen, Dentsu International
● Caspar Heuss, Wirz
● Pam Hügli, Serviceplan Suisse
● Alexander Jaggy, Thjnk Zürich
● Dennis Lück, BrinkertLück Creatives
● Vanessa Marr, Localsearch
● Giovanni Porcelli, Volvo Car Switzerland
● Simon Rehsche, Heimat Zürich
● Marion Schmitz, Arosa Tourismus
● Désirée Strassmann, Migros-Genossenschafts-Bund
● Martin Walthert, Digitec Galaxus
Die Juroren bewerten die eingereichten Arbeiten aus der gesamtem Schweiz in einem zweistufigen Prozess. Die besten crossmedialen Kampagnen, die eine intelligente und innovative Vernetzung überzeugen, werden am 26. Mai 2021 im Rahmen der Award Night von Best of Swiss Web in der Samsung Hall ausgezeichnet. Einsendeschluss für den Goldbach Crossmedia Award ist Montag, 8. Februar 2021. Alle Informationen zur Einreichung der Kampagne und den Link zum Einreichungstool gibt es hier.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats