Götti Switzerland

Wie Oprah Winfrey den Schweizer Brillenhersteller weltweit bekannt macht

   Artikel anhören
Oprah Winfrey trägt beim Interview mit Meghan und Harry eine Brille von Sven Götti
© Götti Screenshot / Harpo Productions
Oprah Winfrey trägt beim Interview mit Meghan und Harry eine Brille von Sven Götti
Das Interview von Star-Talkerin Oprah Winfrey mit Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) vor gut zehn Tagen war ein TV-Event. Davon profitiert auch der Schweizer Brillenhersteller Götti. Seit der Ausstrahlung des Gesprächs hat die Marke weltweit an Bekanntheit gewonnen. Und das liegt nicht nur daran, dass fast täglich in den Medien neue Kapitel um das Format gestrickt werden.

Manchmal geht Bekanntheitsaufbau ganz einfach. Positionierung. Haltung. Strategie. Agenturbriefing. Markenkampagne. Alles wichtig und notwendig. Aber das alles ist nichts gegen die Wirkung eines globalen TV-Events, das eine alte Monarchie ersch&uu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats