Geht das?

B2B-Kampagne auf TikTok

   Artikel anhören
Philipp Lehnert von ALPLA
© zVg
Philipp Lehnert von ALPLA
Um gezielt die junge Generation anzusprechen und mehr Reichweite zu erzielen, setzt der führende Hersteller innovativer Kunststoff-Verpackungen auf die Social Media App TikTok: Mit informativen und zugleich unterhaltsamen Videos, um das negativ-behaftete Thema Plastik um eine weitere Perspektive zu ergänzen. Idee, Konzept und Umsetzung kommen von TOWA.

Mit mehr als 22.000 Beschäftigten an 177 Standorten und 4 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2021 ist ALPLA weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung innovativer Verpackungslösungen aus Kunststoff. Seit einem Generationenwechsel an

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats