Für Social Influencer

Verein "Conscious Influence Hub" lanciert Code of Conduct

   Artikel anhören
© zvg
Man wolle verantwortungsvolles Handeln in der Social Media Influencer Community fördern, schreibt der Verein "Conscious Influence Hub" in seiner Mitteilung. Dafür wurde der Code of Conduct entwickelt, ein Leitfaden, der Influencer darin unterstützt soll, respektvoll, transparent, und mit Empathie zu kommunizieren. Der Code of Conduct entstand in enger Zusammenarbeit mit Social Influencern sowie mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachrichtungen.

Bis jetzt waren in der Schweiz Social Influencer auf sich selbst gestellt mit der Frage, wie ethisch korrektes Handeln in ihrem Bereich aussieht. Aber auch Organisationen, die Influencer Marketing betreiben, hatten bisher keine Möglichkeit, ihre Rolle als Auftraggeber im Spannungsfeld von Ethik, Marketingerfolg und Reputationsmanagement mit Social Influencern gemeinsam zu reflektieren. Der Conscious Influence Hub schliesst diese Lücke, ist man beim Hub überzeugt.


"Soziale Medien sind aus unseren Leben nicht mehr weg zu denken. Trotzdem gibt es noch viele Unsicherheiten darüber, wie verantwortungsvolles Verhalten im digitalen Austausch aussieht. Bewusstes Posten und Sharen ist für ein respektvolles "Digitales Miteinander" essentiell. Genau da leistet Conscious Influence Hub wichtige Pionierarbeit", sagt Anina Mutter, Nachhaltigkeitsbloggerin und Ambassadorin beim Conscious Influence Hub.

Den Code of Conduct für Social Influencer gibt es auf Deutsch, Französisch und Englisch. Die Guidelines werden zudem ab Sommer 2021 mittels Tutorials, Podcasts und Trainings praxisnah vermittelt. Ebenfalls werden Workshops und Beratungen für Organisationen angeboten werden. Ziel ist es, den Code of Conduct als Label für ethisch verantwortungsvolles Handeln im Influencer Marketing zu etablieren. Der Code of Conduct richtet sich jedoch an alle, die auf Sozialen Medien aktiv sind und die diese Verantwortung bewusst wahrnehmen möchten.  Der Conscious Influence Hub Code of Conduct als PDF

Über "Conscious Influence Hub"

Der gemeinnützige Verein "Conscious Influence Hub" wurde im Januar 2021 gegründet und versteht sich als Ressource für all jene, die ihre Social Influence verantwortungsvoll gestalten wollen. Conscious Influence Hub bietet auch Auftraggebern Beratung an. Gegründet wurde Conscious Influence Hub von Kingfluencers AG, eine der führenden Social Influence Agenturen der Schweiz. Conscious Influence Hub befindet sich im Aufbau und sucht Partner und Organisationen, die sich finanziell, ideell und inhaltlich einbringen.

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats