Freundliche Grüsse

Drei Spezialisten erweiterAgenturteam

   Artikel anhören
Neu bei Freche Grüsse: Sebastian Blomgreen, David Voges und Jasmine Segginger (v.l.)
© Freundliche Grüsse
Neu bei Freche Grüsse: Sebastian Blomgreen, David Voges und Jasmine Segginger (v.l.)
Volles Haus bei Freundliche Grüsse: Jasmine Segginger, David Voges und Sebastian Blomgren verstärken das Team der Zürcher Agentur, die in den vergangenen Monaten kontinuierlich gewachsen ist.

Segginger ist im Arbeitsgebiet Beratung neu dabei. Sie bringt strategische und digitale Kompetenz mit, die sie zuletzt auf Kundenseite beim Relaunch des neuen Webshops des Detailhändlers Denner sowie während vier Jahren als Strategic Plannerin und Account Managerin bei TBWA\Zürich gesammelt hat. Die Beraterin ist Mitglied der Account Planning Group Switzerland.



Texter Voges kommt direkt von TBWA\Zürich, wo er in den vergangenen vier Jahren für Kunden wie McDonald‘s und Apple gearbeitet hat. Davor war er bei Notch Interactive, Contexta und am Theater tätig.

Der dritte Neuzugang hat das digitale Berater-Handwerk in den vergangenen drei Jahren bei Hinderling Volkart und Oakwood Creative Stockholm erlernt. Blomgren war dort als Consultant und Projekt Manager tätig. Seine Karriere hat er beim Streetwear-Shop Street-Files als Communication Manager gestartet.


Freundliche Grüsse hatte erst Anfang November 2018 seine Geschäftsführung auf mehr Schultern verteilt und dazu Stefanie Schmid und Manuela Brunner an Bord geholt. Gemeinsam mit den Agenturgründern und Partnern Samuel Textor und Pascal Deville leiten sie itdem die Agentur, die aktuell mit einem rund 20-köpfigen Team nationale und internationale Kunden wie UBS, Coop, Schweiz Tourismus, Swissmilk, Franke, Sonova und Public Eye in den Bereichen Strategie und Kreation betreut.ems

stats