Freundliche Grüsse AG

Kampagne für das Hilfswerk SolidarMed

   Artikel anhören
© Freundliche Grüsse AG
Nach dem abgeschlossenen Rebranding-Prozess wurde Freundliche Grüsse in einem zweiten Schritt damit beauftragt, die Bekanntheit des Hilfswerks SolidarMed zu steigern. Die Kampagne überrascht, in dem sie die Helfer ins Zentrum rücken. Ein wohltuend reduzierter Auftritt mit einer klaren Text-Bild-Sprache.

Hilfswerk mit Schwerpunkt Afrika

 SolidarMed arbeitet in Afrika mit der Bevölkerung vor Ort zusammen, um den Menschen eine dauerhafte medizinische Grundversorgung zu ermöglichen. Da die Organisation noch relativ unbekannt ist, sollen in einer Awareness-Kampagne ihre Anliegen nach aussen getragen und so auch der Bekanntheitsgrad des Hilfswerks gesteigert werden.

Starke Fachkfräfte statt Opferbilder

Freundliche Grüsse setzt das in einer umfassenden Kampagne um. In einfachen, aber überraschenden Statements wird die Arbeit und Einstellung von SolidarMed kommuniziert. Auf drei Fokusthemen der Organisation – Ausbildung von Fachpersonal, Mutter und Kind und dem Lighthouse Projekt Velo-Ambulanz – bauen drei Keyvisuals auf, die für Varianz Wiederkennung sorgen.
© Mit freundlichen Grüssen
© Mit freundlichen Grüssen
Für NGO-Werbung etwas ungewohnt, werden nicht Opfer gezeigt, sondern starke Fachkräfte, mit welchen vor Ort in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet wird. In den Headlines wird kommuniziert, was SolidarMed von anderen NGOs abhebt: Der Fokus auf eine langfristige, nachhaltige Verbesserung der Situation – Ursachen- statt Symptombekämpfung. Die Kampagne startete am 28. Oktober auf digitalen und klassischen Plakaten, Display-Ads und Social Media.

Verantwortlich bei SolidarMed: Christian Heuss (Leiter Fundraising & Kommunikation) Benjamin Gross (Kommunikation)



Verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Pascal Deville, Samuel Textor, Manuela Brunner (Gesamtverantwortung), David Elmiger, David Voges (Text/Konzept), Alain Aebersold (Art Direction), Maude Mahrer, David Lüthi (Grafik), Jasmine Segginger, Annina Müggler, Stefanie Schmid (Beratung), Ansichtsache (Bildbearbeitung) 

Verantwortlich bei Mediaschneider: Bettina Büchi, Bryan Montero, Janine Nussbaumer, Carolin Jünger (Mediaplanung)

stats