Fraefel

Vier Dimensionen hoch Drei

   Artikel anhören
Fraefel ist auch in Deutschland seit 2006 mit einer Vertriebsgesellschaft vertreten
© zVg
Fraefel ist auch in Deutschland seit 2006 mit einer Vertriebsgesellschaft vertreten
Dem Badmöbelhersteller Fraefel AG mit Sitz im Toggenburg haben Dachcom und Dachcom Digital einen neuen Markenauftritt verpasst. Darin soll das breite Kompetenzspektrum des mehr als 100 Jahre alten Familienunternehmens zum Ausdruck kommen.

Die Teams der Agentur an den Standorten Rheineck und St. Gallen haben nach eigenen Angaben den kompletten Kommunikationsauftritt der Fraefel AG realisiert. Sie haben das Profil der Marke - vom Claim über das Corporate Design bis hin zu Content, Website, Imagebroschüre und Unternehmensfilm - geschärft. Unter dem Claim "Fine Swiss Furniture since 1903" positioniert sich der Bad- und Wohnmöbelproduzent selbstbewusst und will Kompetenz ausstrahlen – und zwar Kompetenz3.

Dieser Hoch-Drei-Duktus zieht sich durch sämtliche Kommunikationsmassnahmen. Die Kernkompetenz der Fraefel AG liegt demzufolge in der serienreifen Entwicklung und Fertigung individueller Möbel-Lösungen, gebündelt in vier Bereiche: Design3, Entwicklung3, Produktion3, Technologie3. Die Webplattform fraefel.swiss hat Dachcom auf PIM-CMS-Basis realisiert. Sie beinhaltet zusätzliche Module für MDM, DAM, CMS und Digital Commerce. Die Lösung soll mit intuitiver und schneller Bedienbarkeit punkten.


Für Fraefel betreut Dachcom auch die dazugehörigen Marken Finehard, Schweizerbad, Sellamatt und Bagn’o und verantwortet die On- und Offline-Kommunikation.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats