FOUNDRY

“Fly like a bird” mit SWISS.

   Artikel anhören
© foundry
Weil die Londoner normalerweise Flachland gewöhnt sind, haben es sich FOUNDRY & SWISS zur Aufgabe gemacht, die Schweizer Berge in die Metropole zu holen und die Lust auf Winter(sport) Reisen zu wecken. Beim Ski & Snowboard Festival im Battersea Park wurden zwei Flugsimulatoren mit der bahnbrechenden Technologie von Birdly® eingerichtet. Die Kombination von virtueller Realität, 3D-Audio, Robotik und Simulationstechnologie konnte von über 16.000 Besuchern bestaunt und erprobt werden.
Mit weit ausgestreckten Armen hatten die Londoner die Gelegenheit wortwörtlich wie ein Vogel durch die Schweizer Alpenlandschaft zu fliegen. Es gab keine vorgegebenen Routen. Jeder Flug wurde von dem Fliegenden selbst gesteuert, was das Erlebnis für jeden individuell machte. Dabei gab es einiges zu entdecken: Manche sahen einen Helikopter, andere einen Heißluftballon und wieder andere einen Airbus-A320 der SWISS vorbeifliegen.

„Dieses Gefühl von Freiheit und Komfort kennt man sonst nur aus Träumen oder einem Flug mit SWISS. Das multisensorische Erlebnis inkl. Sound und Windsimulation wirkt nachhaltig beeindruckend.“ – Sacha Moser, Verantwortlicher bei FOUNDRY.

Give-Aways und ein Gewinnspiel gab es auch: SWISS Schokolade, Wintermützen, Schlüsselanhänger und 25,- GBP Vouchers für den nächsten Trip in die Schweiz oder in eine der weltweit über 100 anderen Destinationen. Mit der Teilnahme am zusätzlichen Gewinnspiel konnten sich die Besucher nicht nur die Zeit vertreiben, denn der Andrang am Stand war konstant hoch, sondern sicherten sich die Chance auf einen Flug inkl. Transport der Ski- und Snowboardausrüstung in die Schweiz.

„Die Begeisterung nach diesem immersiven Erlebnis war allen Besuchern am Stand buchstäblich ins Gesicht geschrieben und das Festival für SWISS ein voller Erfolg. Mit diesem einzigartigen Auftritt haben wir nicht nur die Attraktivität der Schweiz als Wintersport-Destination unterstrichen, wir konnten uns als perfekter Partner positionieren, um dem englischen Winter zu entfliehen.“ – Ellena Brandstätter, Marketing Communication Campaigns SWISS.

Teams
Verantwortlich bei SWISS: Ellena Brandstätter, Claudio Lurati, Claudio Gauch, Jeff Lüscher, Sigrid van Lierde; Verantwortlich bei Foundry:
Markus Neumann, Anne Lange, Xavier Rodon, Oxana Trebuch, Gregor Wollenweber, Sacha Moser (Gesamtverantwortung); Verantwortlich für die Umsetzung: Ministry of Fun (Kevin Doody, Tamsin Wheeler)
Über FOUNDRY
"Wir sind Macher mit Hands-on-Mentalität. Lieben es, Marken aufzubauen, die langfristig Bestand haben. Dabei vertrauen wir in die Kraft relevanter und differenzierender Inhalte, prägender Ästhetik, kühner Ideen und wegweisender Partnerschaften. Wir sind eine schnell wachsende internationale Gruppe mit Standorten in Berlin, Zürich und New York. Kreativ getrieben und strategisch gelenkt, unterstützen wir Unternehmen und Organisationen dabei, eine gemeinsame Vision zu entwickeln. So sorgen wir für nachhaltiges Wachstum und schaffen Lösungen, die Menschen berühren und positiv bewegen.
Wir sind Foundry."
stats