Foundry

Eine Seerose und vieles mehr für das Boutique Hotel Signau House & Garden

Nicht nur für das Logo liess sich Foundry von der 200jährigen Villa und deren Garten inspirieren.
© zvg.
Nicht nur für das Logo liess sich Foundry von der 200jährigen Villa und deren Garten inspirieren.
Drei befreundete Züricher Familien haben im ruhigen und zugleich zentral gelegenen Stadtteil Zürich-Riesbach eine Villa "in einen Ort der Gastlichkeit, der Ästhetik, des Komforts und des Stils" umgewandelt - genannt "Boutique Hotel Signau House & Garden". Die Kreativagentur Foundry sorgte für die Kommunikationsmassnahmen.
Das im Jahre 1912 im englischen Landhausstil errichtete Gebäude wurde in jahrelanger Arbeit ebenso aufwendig wie stilecht renoviert. Heute bietet es neben insgesamt 10 Zimmern einen wunderschönen Garten, ein hauseigenes Kino sowie viel Raum für aussergewöhnliche Events.
Das Boutique Hotel Signau House & Garden
© zvg.
Das Boutique Hotel Signau House & Garden
Foundry liess sich bei den Kommunikationsmassnahmen vom Haus, seiner langen, wechselvollen Geschichte und nicht zuletzt von der im Garten blühenden Froebeli-Seerose inspirieren und schuf so "eine moderne und zugleich zeitlose" Corporate Identity. Diese soll Altes, Neues, Ruhe, Modernität, Ästhetik sowie eine unbändige Lust an schönen kleinen Details vereinen – mit einer stilisierten Seerose als Logo.


Die neue Corporate Identity greift Farben und Formen des Hauses auf. Hierzu gehören beispielsweise Referenzen zu Deckenmustern oder die Verwendung des Außenanstrichs als Farbcode. Dazu gehört die Wahl des erlesenen Papiers ebenso wie die bewusste Wahl für das traditionelle Siebdruckverfahren.
Foundry sorgte dafür, dass eigens ein Buch zum Haus verfasst wurde.
© zvg.
Foundry sorgte dafür, dass eigens ein Buch zum Haus verfasst wurde.
Foundry war neben dem Branding auch für die Konzeption und Umsetzung der neuen Webseite signauhouse.com verantwortlich. Hinzu kommen ein Hausbuch sowie zahlreiche Social-Media-Massnahmen.
Die Website wurde ebenfalls eigens erstellt.
© zvg.
Die Website wurde ebenfalls eigens erstellt.
Der Launch und die Eröffnung des Boutique Hotels Signau House & Garden wurden auch in der Schweizer Presse mit viel Wohlwollen verfolgt. Die Berichterstattung, um nur einige Beispiele zu nennen, erfolgte in der NZZ ebenso wie im "Tages-Anzeiger" oder im "Tagblatt der Stadt Zürich", welches das neue Hotel eine „reizvolle Überraschung“ mit „viel Patina“ nannte, einen Ort, an der „Träume wie Seerosen blühen“.

 


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats