Formeldrei

Seniorinnen und Senioren für die eigene Sturzpävention sensibilisiert

Eine Spielzeug wie aus Kindheitstagen soll Seniorinnen und Senioren zu Gymnastikübungen animieren.
Formeldrei reaktiviert für die Kampagne "sicher stehen –sicher gehen" die Wackelfigur und sensibilisiert damit für die Sturzprävention. Die Botschaft: Mit gezieltem Training sollen Seniorinnen und Senioren ihre Selbständigkeit bis ins hohe Alter wahren.
87.000 Schweizer Seniorinnen und Senioren stürzen jährlich und verletzen sich dabei. Das bringt gesundheitliche, soziale und volkswirtschaftliche Folgen mit sich. Die bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung, Pro Senectute Schweiz, Gesundheitsförderung Schweiz und weitere Fachpartner verstärken deshalb ihre Aktivität in der Sturzprävention und starten eine nationale Kampagne.
Sicher stehen – sicher gehen: Eine Wackelfigur zeigt auf clevere Art und Weise, dass man mit einem stabilen, kraftvollen Stand und einer guten Balance leichter durchs Leben geht. Dabei wird die Zielgruppe emotional angesprochen: Denn auch wenn das Holzspielzeug heute nicht mehr zuoberst auf der Wunschliste steht – (Jung-) SeniorInnen erinnert es spontan an frühere Zeiten.
Für die nationale Kampagne realisierte Formeldrei das Kampagnen-Logo, den TV-Spot sowie die Adaption sämtlicher Visuals für die On- und Offline-Kommunikation.


stats