"Finanz und Wirtschaft"

Mit "Value" bereits das zweite Anlageprodukt lanciert

Vor allem Tamedias "Finanz und Wirtschaft" dürfte die neue Konkurrenz durch "The Market" zu spüren bekommen.
© zvg
Vor allem Tamedias "Finanz und Wirtschaft" dürfte die neue Konkurrenz durch "The Market" zu spüren bekommen.
Seit Ende Januar können Anlegerinnen und Anleger mit einem Tracker-Zertifikat auf den FuW-Risk-Portfolio-Index vom Know-how der Redaktion der "Finanz und Wirtschaft" profitieren. Ab sofort ist mit "Value" ein zweites Zertifikat erhältlich.
Das neue Tracker-Zertifikat ist ab sofort auf den FuW-Value Portfolio-Index erhältlich. Der Index verfolgt das Musterportfolio "FuW-Value-Portfolio", das in der "Finanz und Wirtschaft" seit über zehn Jahren mit Erfolg geführt und veröffentlicht wird. Der Index bildet Anlagen ab in globalen Value-Aktien mit Fokus Nordamerika und Europa, aus allen Branchen und mit einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont. Die Zusammensetzung des Index wird ungefähr vierteljährlich durch ein Index-Komitee überprüft. Das Index-Komitee besteht aus der FuW-Chefredaktion, den Ressortleitern und zuständigen Redaktorinnen und Redaktoren.
Derzeit setzt sich das Portfolio wie folgt zusammen:
(ethische Aspekte scheinen dabei erstaunlicherweise allerdings keinen hohen Stellenwert zu geniessen)


Nordamerika
Cisco Systems 5.92%, Oracle 4.74%, Restaurant Brands International ($) 4.56%, Johnson & Johnson 4.54%, Microsoft 4.16%, Amgen 4.06%, Coca-Cola 3.68%, Snap-on 3.38% , Apple 3.16%, EOG Resources 2.51%, Marathon Petroleum Corp. 2.40%

Europa
Safran (€) 5.16%, Roche GS (Fr.) 4.63%, Nestlé (Fr.) 4.60%, ABB (Fr.) 3.97%, Solvay (€) 3.56%, Anheuser-Busch InBev (€) 3.50%, Compass Group (£) 3.39%, Deutz (€) 2.78%, Continental (€) 2.71%, TUI (€) 2.49% , BP (£) 2.21%
Jumbo (€) 2.04%, Standard Chartered (£) 1.95%, C&C Group (€) 1.92%, CNH Industrial (€) 1.90%, Royal Dutch Shell (€) 1.69%, Pandora (dKr.) 1.03%


Barmittel 7.37%
Das Tracker-Zertifikat wird von der FUW gemeinsam mit Leonteq als Emittentin angeboten und an der Börse gehandelt. Ab einem Betrag von 100 Franken kann investiert werden.

Dazu FuW-Chefredaktor Jan Schwalbe: "Unser erstes Anlageprodukt – das Tracker-Zertifikat auf den FuW-Risk-Portfolio Index – ist auf grossen Anklang gestossen und wir freuen uns nun gemeinsam mit unserem Partner Leonteq, bereits das zweite Produkt auf den Markt zu bringen und unsere Leserinnen und Leser damit vom Know-how der grössten Wirtschaftsredaktion der Schweiz profitieren zu lassen."

Für Interessenten ist zudem am 1. Oktober 2019 eine Info-Veranstaltung mit Paneldiskussion geplant.
stats