FinanceScout24

Jochen Pernegger neuer Commercial Director

   Artikel anhören
Ab Juli übernimmt Jochen Pernegger die Position des Commercial Director FinanceScout24 bei der Scout24 Schweiz AG.
© FinanceScout24
Ab Juli übernimmt Jochen Pernegger die Position des Commercial Director FinanceScout24 bei der Scout24 Schweiz AG.
FinanceScout24 besetzt die neu geschaffene Position des Commercial Director mit Jochen Pernegger. Der Strategieexperte mit langjähriger Führungserfahrung verantwortet ab sofort sämtliche Sales- und Operations- Themen von FinanceScout24. Pernegger übernimmt die Position bei der Scout24 Schweiz AG ab Juli
Mit Jochen Pernegger gewinnt FinanceScout24 eine Führungspersönlichkeit mit ausgewiesener Erfahrung in Operations, Verkauf und Strategie: Zuletzt war Jochen Pernegger über fünf Jahre bei der Immobilien Scout Österreich GmbH als Head of Operations & Sales und bei der deutschen Scout24 AG in Wien als Director Customer Strategy & Go-to-Market Austria tätig. Ausserdem bringt er aus seiner Zeit als Consultant bei PricewaterhouseCoopers in Deutschland ein breites Know-how und fundierte Erfahrung in M&A mit.



Im Verantwortungsbereich von Jochen Pernegger liegen zukünftig sämtliche Sales- und Operations-Themen von FinanceScout24. Die neu geschaffene Funktion des Commercial Director ist ein wichtiger Schritt, um den Ausbau der Plattform FinanceScout24 weiter zu beschleunigen und sie erfolgreich als mitdenkenden digitalen Partner für Finanz- und Versicherungsthemen im Markt zu positionieren.

Jan Hinrichs, Managing Director von FinanceScout24, sagt: «Wir freuen uns, dass mit Jochen Pernegger ein Strategieprofi mit fundierten Branchenkenntnissen zu uns stösst, der das Wachstum von FinanceScout24 als One-Stop-Shop für Finanz- und Versicherungsentscheidungen unserer Kunden vorantreibt.»


Jochen Pernegger freut sich auf seine neue Aufgabe: «Ich sehe für FinanceScout24 grosses Wachstumspotenzial: Die Kunden haben das Bedürfnis nach einfachen Prozessen und persönlicher Beratung, wenn es um komplexe Finanz- und Versicherungsfragen geht. Genau diesen Service bietet FinanceScout24 und entwickelt gleichzeitig das Angebot laufend weiter. Ich freue mich darauf, FinanceScout24 gemeinsam mit dem gesamten Team vorwärtszubringen und damit auch einen aktiven Beitrag zur Innovation in der Branche zu leisten.»

Über FinanceScout24
FinanceScout24 (www.financescout24.ch) ist der erste mitdenkende digitale Partner für die wichtigsten Finanz- und Versicherungsthemen des Lebens. Als One-Stop-Shop ermöglicht FinanceScout24 den Vergleich und Abschluss von Hypotheken, Motorfahrzeugversicherungen und Konsumkrediten und steht den Usern mit Hintergrundwissen und Beratung rund um diese Themen zur Seite. FinanceScout24 ist Teil der Scout24 Schweiz AG (www.scout24.ch).
Über Scout24
Die Scout24 Schweiz AG (www.scout24.ch) ist das führende Schweizer Netzwerk von Online-Marktplätzen. Dazu gehören Plattformen aus den Bereichen Fahrzeuge (www.autoscout24.ch, www.motoscout24.ch), Immobilien (www.immoscout24.ch), Finanzen und Versicherungen (www.financescout24.ch) sowie Kleinanzeigen (www.anibis.ch). Die Scout24 Schweiz AG befindet sich im Besitz der Ringier AG (50%) und des Schweizer Versicherungskonzerns Die Mobiliar (50%).
FinanceScout24 Trameinweihung
© Hürlimann
Mehr zum Thema
FinanceScout24

Onliner chartert Offliner für Werbezwecke

Bei frühlingshaften Temperaturen erkundet das FinanceScout24-Tram an diesem 24. Februar 2020 um sieben Uhr abends erstmals die Schienenwelt von Bern. Während einer Fahrt durch die Bundeshauptstadt erzählt uns Chief Marketing Officer Fabian Frank von Scout24 Schweiz AG, wie die neue Kampagne «Besser können» angelaufen ist – und wie ein Onliner auf die Idee kommt, einen Offliner für Werbezwecke zu chartern.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats