facing

Zürcher Branding-Agentur feiert ihr 20-jähriges Jubiläum

   Artikel anhören
Lucius Leonhardt, Gründer von "facing"
© zvg
Lucius Leonhardt, Gründer von "facing"
Seit 20 Jahren ist die Zürcher Branding-Agentur Facing für Markenexpertise erfolgreich. Agentur-Inhaber Lucius Leonhardt ist Kunden und Mitarbeitenden besonders dankbar, dass nach einem Schicksalsschlag vor fünf Jahren alles nahtlos weitergeführt wurde.

Mit dem Branding-Mandat für Coop hat alles begonnen. Coop war der erste Kunde, als Lucius Leonhardt 2001 mit einem Partner zusammen die Agentur Facing gegründet hat: "Es macht mich glücklich, dass ich damals den Mut hatte, in die Selbständigkeit einzusteigen, um Mitarbeitenden einen sinnstiftenden Job anbieten zu können", so der Mit-Gründer. Das Kundenportfolio hat die Agentur in den letzten 20 Jahren kontinuierlich ausgebaut. Nebst Coop gehörten Transgourmet, Coop Mineraloel und namhafte Unternehmen wie das Universitätsspital Basel, Betty Bossi, Krankenversicherungen oder das Kinderspital Zürich zu den Kunden. "20 Jahre Jubiläum! Facing sagt Danke" steht auf der Agentur-Homepage. Ein grosses Danke geht dabei an alle Kunden und Mitarbeitenden. "Ich bin allen sehr dankbar. Vor allem auch meinem Team, das besonders nach meinem Hirnschlag vor über fünf Jahren nahtlos übernommen hat", sagt Leonhardt.

Analoge und digitale Kompetenz

Die grösste Veränderung der letzten Jahre? “Wir setzen vermehrt auch auf digitale Kompetenz”, sagt Leonhardt. "Der digitale Aspekt ist Teil der Intelligenz geworden und diese Komponente gilt es nun sinnvoll mit der analogen Welt zu verknüpfen. Die verschiedenen Phasen - von Design über Markenentwicklung und Naming bis hin zur Strategie und Umsetzung - müssen heute effizient und sinnvoll miteinander verknüpft werden. Die neue digitale Intelligenz lässt eine nie zuvor dagewesene Mehrdimensionalität in der Geschäftswelt zu."

Wunsch für die Zukunft?

Für die Zukunft wünscht sich Lucius Leonhardt, dass Facing Menschen in der Geschäftswelt und auch privat zusammenführen kann, die das Interesse vereint, etwas in der Welt der Markenführung und Markenfindung zu bewegen. "Auch in der Markenstrategie und ganz grundsätzlich über alle Arbeitsphasen hinweg", sagt er.

    stats