Erweiterte Geschäftsführung

Neuer Verwaltungsrat für Goldbach

   Artikel anhören
Das erweiterte Executive Committee (v.l.): Mark Luck, Alexander Duphorn, Roland Wittmann, Nicole Klose, Philipp Mankowski, Michi Frank, Marco Gasser, Ralf Brachat, Thierry Furer, Stefan Wagner, Raoul Gerber
© Goldbach
Das erweiterte Executive Committee (v.l.): Mark Luck, Alexander Duphorn, Roland Wittmann, Nicole Klose, Philipp Mankowski, Michi Frank, Marco Gasser, Ralf Brachat, Thierry Furer, Stefan Wagner, Raoul Gerber
Die Goldbach Group AG erweitert im Zuge der neuen Unternehmensstruktur der TX Group das Executive Committee und erhält einen neuen Verwaltungsrat.
Zum Kerngeschäft von Goldbach, der Vermarktung und Vermittlung von Werbung in privaten Medien und Out of home, stiessen per Januar 2020 die Titel von Tamedia und des Medienverbunds von 20 Minuten. Verantwortlich dafür sind die neu gegründeten Goldbach-Töchter 20 Minuten Advertising AG und Goldbach Publishing AG, die auch die Drittvermarktung von Print ausbauen wird. Für Out of home ist die bereits bestehende Neo Advertising AG verantwortlich, die seit Anfang Jahr bei Goldbach angegliedert ist. In der dezentralen Organisationsstruktur der TX Group sind seit Anfang Jahr sämtliche Vermarktungstätigkeiten von TX bei Goldbach angesiedelt. Im Zuge dieser Veränderungen erhält Goldbach einen neuen Verwaltungsrat und erweitert das Executive Committee.

Neuer Verwaltungsrat

Nach mehreren Jahren als Präsident kehrt Jens Alder als Mitglied in den Goldbach Verwaltungsrat zurück. Die TX Group Verwaltungsräte Martin Kall, Konstantin Richter und Pietro Supino sowie Samuel Hügli, Leiter Technology & Ventures, treten neu in den Goldbach Verwaltungsrat ein. Sandro Macciacchini, Leiter Finance & HR der TX Group, und Christoph Tonini bleiben Mitglieder des Goldbach Verwaltungsrates (nach seinem Rücktritt als CEO der TX Group per 30. Juni 2020 wird Christoph Tonini als Verwaltungsratspräsident von Goldbach von Pietro Supino abgelöst werden).
© Goldbach

Executive Committee erweitert

Per Anfang Januar sind Nicole Klose (HR Business Partner) und Mark Luck (Director Controlling, M&A, Strategic Projects) sowie Marco Gasser (Managing Director 20 Minuten Advertising AG), Philipp Mankowski und Thierry Furrer (beide Managing Directors Goldbach Publishing AG) neu zum Executive Committee der Goldbach rund um CEO Michi Frank gestossen. Weiterhin im Executive Committee sind Raoul Gerber (Stv. CEO Goldbach Group), Alexander Duphorn (CEO Goldbach Media (Switzerland) AG), Ralf Brachat (Managing Director Swiss Radioworld), Stefan Wagner (Managing Director Goldbach Audience) und Roland Wittmann (Chief Strategy Officer).
Michi Frank, CEO Goldbach
© Goldbach
Mehr zum Thema
Goldbach-CEO Michi Frank im Interview

"Allianzen werden längerfristig sehr wichtig"

Klassisches Verlagshaus trifft auf multimedial aufgestellten Vermarkter, Print und analoge Plakate auf digitale Medien. Durch die Fusion von Tamedia und Goldbach vereinen sich unterschiedliche Portfolien und Unternehmenskulturen.Im Interview erklärt Goldbach-CEO Michi Frank, wie man dieses Jahr des Umbruchs bewältigt hat und mit welchen Strukturen und Plänen man ins Jahr 2020 startet.

Das sagt CEO Michi Frank

«Mit dieser neuen Aufstellung und der breit abgestützten Geschäftsführung stärken wir unseren Auftritt am Markt. Durch das erweiterte Angebot erhöht sich zudem unsere Vermarktungsrelevanz. Unsere Kunden wählen aus umfassenden und reichweitenstarken Werbeangeboten, die Print-, Online-, TV-, Radio- und Aussenwerbung umfassen. Mit der notwendigen Infrastruktur, automatisierter und datengetriebener Aussteuerung der Werbung unterstützen wir Marken darin, ihre Kommunikationsziele und ihre Kunden zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu erreichen. Wir schaffen Relevanz, indem wir unsere Produkte ständig weiterentwickeln. Unsere neue Aufstellung ermöglicht es uns, die gegenwärtigen Herausforderungen im Werbemarkt mit vereinten Kräften anzugehen», freut sich CEO Michi Frank.
Das Unternehmensprofil der Goldbach Group AG
Die Unternehmen der Goldbach Group AG vermarkten und vermitteln Werbung in privaten Medien mit Fokus auf TV, Radio, Print, Online, Mobile, Out of Home, Digital out of Home (DOOH) und Performance Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir bieten unseren Kunden und Partnern vereinfachte Informations-, Beratungs- und Buchungsprozesse an für reichweitenstarke, automatisierte, orts- und kontextbezogene Werbeausspielungen. Um den Endkonsumenten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und im richtigen Kontext zu erreichen, verfolgen wir einen konsequenten Multi-Channel- Ansatz und setzen gezielt datengestützte Technologien ein.

stats