erdmannpeisker

Mit einem Magazin Tagesausflügler in die Winterdestination Gstaad gelockt

Das Magazin und andere Werbemittel kamen für Gstaad in den Einsatz.
© zvg.
Das Magazin und andere Werbemittel kamen für Gstaad in den Einsatz.
Um die Positionierung von Gstaad als familienfreundliche Winterferien-Destination zu stärken, hat erdmannpeisker ein Magazin kreiert, das  im Raum Bern verteilt wurde.
Zauberhafte Landschaften und angeblich familienfreundliche Angebote – so sieht sich die Winterdestination Gstaad selbst. Zudem glaubt man im Tourismusbüro, dass  ein gemütliches Tempo auf den Pisten herrscht und dass Wintersport in allen Variationen und viele kulinarische Angebote angeboten werden. Wie dem auch sei – Genuss auf und neben den Pisten war jedenfalls das übergreifende Thema in einem Wintermagazin, welches erdmannpeisker kreierte nd das sich zum Ziel gesetzt hat, Tagesausflügler aus der Region Bern nach Gstaad zu locken.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Gstaad:

Andreas Wandfluh (Head of Marketing), Franziska Domann (Marketing Manager), Antje Buchs (PR Projectmanager), Sonja Teuscher (Product Manager White)

Verantwortlich bei erdmannpeisker:

Gabriel Peisker (Creative Direction), Julia Bazzini, Patrick Fawer, Daniela Karrer (Art Direction), Selina Helbling (Beratung), Reto Wilhelm, panta rhei pr (Konzept/Text), Melanie Uhkoetter (Fotografie neues Bildmaterial), Nik Neves & Nina de Camargo (Grafik), mediafactor (Mediaplanung)
erdmannpeisker stellte denn auch zusammen mit panta rhei pr die Ausflugsperlen der Feriendestination Gstaad auf 16 Seiten mit schönen Bildern und unterhaltsamen redaktionellen Texten vor, kombiniert mit konkreten Tipps und Angeboten aus der Region. In der Mitte des Magazins verschafft eine liebevoll illustrierte Karte Überblick im Skigebiet und seinen Highlights. Und das Finale bildet die Neuauflage des Typentests, bei welchem der Leser spielerisch erfährt, welcher Gstaader Wintertyp er ist – direkt verbunden mit einem Online Gewinnspiel.
Das Magazin-Cover
© zvg.
Das Magazin-Cover
Das Magazin wird im Raum Bern den Tageszeitungen beigelegt, als Direct Mailing an über 20.000 Haushalte verschickt und am Bahnhof an die Pendler als Zuglektüre verteilt. Zusammen mit einem feinen Gerber-Biscuit, welches in Zweisimmen hergestellt wird, dem Einstiegsort in das genussvolle Skigebiet von Gstaad.

Das Magazin wird ergänzt mit Online Bannern und Native Advertising Beiträgen rund um den Typentest und die Gstaader Winterwelt.
© zvg.



stats