EM-Format "Blick Kick":

Steffi Buchli moderiert Spezial-Fussball-Talks zur Europameisterschaft 2021 auf Blick TV

   Artikel anhören
Auf dem Fussballfeld: Steffi Buchli, Andreas Böni (rechts) Michael Wegmann (links)
© Blick
Auf dem Fussballfeld: Steffi Buchli, Andreas Böni (rechts) Michael Wegmann (links)
Heute, 11. Juni, startet die EM-Sonderausgabe des Fussball-Talks "Blick Kick" auf Blick TV. Durch die Sendungen führt Steffi Buchli zusammen mit den Journalisten Andreas Böni und Michael Wegmann. Als Gäste mit dabei sind unter anderem Marcel Koller, Pascal Zuberbühler, Markus Babbel, Ciriaco Sforza und René Weiler.

Die Fussball-Talkshow "Blick Kick" steht ab Freitag, 11. Juni bis zum 11. Juli 2021 im Zeichen der Europameisterschaft 2021. In insgesamt sieben Folgen vereint das Format alles, was die Fan-Herzen höher schlagen lässt – von Einschätzungen und Analysen über taktische Hintergründe bis zu starken Meinungen und Humor. Im Fokus steht der Auftritt der Schweizer Nationalmannschaft, die in der Gruppe A auf Italien, Wales und die Türkei trifft. Moderiert werden die 30-minütigen Sendungen auf Blick TV von Steffi Buchli, Chefredaktorin Sport der Blick-Gruppe, jeweils mit Andreas Böni, stellvertretender Chefredaktor Sport der Blick-Gruppe, oder Michael Wegmann, Leiter Fussball ad interim.

Steffi Buchli: "Die Schweiz im Fussballfieber und wir mittendrin! Wir diskutieren jeweils die drei heissesten Themen des Tages. So wie man es kennt von Blick: direkt und kompakt, in dreissig kurzweiligen Minuten."


Im Blick-TV-Studio werden zudem ausgewiesene Kenner des nationalen und internationalen Fussballs begrüsst. Gemeinsam mit dem Moderationsduo stimmen sie die Zuschauerinnen und Zuschauer auf die Spiele ein. Ab Freitag unter anderem zu Gast bei "Blick Kick" sind neben den regelmässigen Experten Markus Babbel (48), Marcel Koller (60), Thorsten Fink (53) und René Weiler (47) auch Ex-Nationalspieler wie Pascal Zuberbühler (50), Ludovic Magnin (42), Gelson Fernandes (34) oder Ciriaco Sforza (51).

Für die Schweiz steht zwischen den Spielen am 12. und 20. Juni in Baku, Aserbaidschan, ein Auswärtsspiel in Italien am 16. Juni an. Die Sondersendungen von «Blick Kick» zur EM 2021 werden jeweils um 10:30 Uhr live auf Blick TV ausgestrahlt und sind anschliessend im Sendeloop sowie on demand auf Blick.ch verfügbar.

 

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats