Ein Versprechen

Jelmoli-CEO Nina Müller: "Ich hoffe, dass wir mit dieser Kampagne zu Diskussionen anregen"

   Artikel anhören
Eine Kampagne, ein Versprechen: Eingangstor Seidengasse
© Jelmoli
Eine Kampagne, ein Versprechen: Eingangstor Seidengasse
Mit der ersten grossen Kampagne nach dem Rebranding von 2020 proklamiert Jelmoli die Neuerfindung des Warenhauses. Das 12-Punkte-Manifest ist eine spielerische Handlungsanleitung zum bewussten, ganzheitlichen Konsum und Genuss. Für die Haltungskampagne mit dem Claim "Konsumieren. Bewusst mit Liebe." hat das Schweizer Premium-Warenhaus Zürcher Prominenz zum Mitmachen eingeladen. Stimmen zur Kampagnen-Idee und deren Machart im Videobericht zur Vernissage im Jelmoli Restaurant Sopra.

Die Kampagne mache eigene Verhaltensmuster bewusst und bringe undogmatisch neue Ideen ins Spiel, heisst es in der Mitteilung zur Kampagne. Zu

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats