Effie Award Night 2022

La Boume und Le Grand Effie

   Artikel anhören
© Beat Hürlimann
Von den 88 Einsendungen wurden sechs Kampagnen mit Gold-Effies ausgezeichnet, während andere mit Silber und Bronze prämiert wurden. Die Gewinner waren bereits in den Tagen und Wochen zuvor bekannt gegeben worden. Die Aufregung konzentrierte sich also auf den Gewinner des Grand Effie, der von einer Jury aus den Gold Effies ausgewählt wurde. Aber vor allem wurde gefeiert. Wir haben das Video.
(Sollte das Video hier nicht geöffnet werden können, geht es hier via Link auf YouTube.)Stell dir vor, es ist eine Party und alle wollen hin. Die Verleihung des Effie Switzerland Award im Zürcher Kaufleuten war mit mehreren hundert Gästen ausverkauft. Gastgeberin Catherine Purgly von der LSA im Horizon-Video: "Wir verstehen uns als Nachwuchsförderverein und ich freue mich, dass so viele junge Leute mit uns feiern." Die Preisverleihung bot den Gästen eine unterhaltsame Plattform mit viel Networking, kulinarischen Köstlichkeiten und den effektivsten Werbekampagnen der letzten 12 Monate. Eine stach dabei besonders hervor und setzte sich gegen alle anderen durch: "Sixth Sense" von Jung von Matt Limmat für Zweifel ist der Gewinner des Grand Effie für die beste Einreichung des Jahres. Die Auszeichnung wurde von der Grand Jury um Jurypräsident Peter Felser verliehen.
Gold-Effies Schweiz 2022, Teil 1
© zVg
Mehr zum Thema
Effie Awards Switzerland 2022

CSS und Frauenhäuser Schweiz & Liechtenstein mit Gold-Effie ausgezeichnet

Die ersten beiden goldenen Effies sind vergeben. Notch Interactive, Publicis Zürich und Webreprublic gewinnen einen Gold-Effie für die "Herbstkampagne 2020" der CSS Krankenversicherung in der Kategorie Performance Marketing. In der Kategorie Doing Good holt sich Rod einen weiteren Gold-Effie für DAO – Dachorganisation Frauenhäuser Schweiz & Lichtenstein für die "Fluchttaschen".

    stats