ebookers-Studie zu Winterferien in der Schweiz

Neben der Natur locken auch gemütliche Unterkünfte und Zeit mit der Familie

   Artikel anhören
© eBookers
Für viele Menschen in der Schweiz hat es Tradition, ihrer Leidenschaft fürs Skifahren in den Winterferien zu frönen. Auch wenn die Reisemöglichkeiten aktuell pandemibedingt eingeschränkt sind, zeigt eine aktuelle Umfrage von ebookers, dass in diesem Winter fast jede zweite Person in der Schweiz in die Winterferien fährt. Neben der Natur werden Zeit mit der Familie und gemütliche Unterkünfte am meisten geschätzt. Unangenehm fallen hingegen Gedränge, hohe Preise und andere Gäste auf.

ebookers, die führende Online-Reiseplattform der Schweiz, wollte mit Hilfe einer repräsentativen Umfrage wissen, wie die individuellen Reisepläne von Schweizerinnen und Schweizern für den Winter 2022 aussehen. Wie beliebt sind Ski- und Winterferien, was gefällt besonders am Aufenthalt in den Bergen und auf welche Aspekte könnte man gut verzichten?

Partner und Familie sind die liebste Reisebegleitung

Von 700 befragten Menschen in der Schweiz plant rund die Hälfte der Befragten für den aktuellen Winter Ski- oder Winterferien. Weitere 26% sind noch unschlüssig und 27 Prozent wollen in dieser Saison ihre Ferien nicht im Schnee verbringen. Mit 31 Prozent aller Nennungen fahren die meisten mit dem Partner / der Partnerin in die Winterferien. 29 Prozent werden ihre Skiferien voraussichtlich mit der Familie verbringen und 18 Prozent mit Freundinnen und Freunden. Die Vorlieben für die Reisebegleitung scheinen sich mit zunehmendem Alter zu verändern: Verbringen von den unter 30-Jährigen die meisten ihre Ferien am liebsten mit dem Freundeskreis, ist dies bei den 30-49-Jährigen die Familie und bei Personen über 50 der Partner oder die Partnerin.

Befragte freuen sich auf Schnee, Sonne und Bergluft

Offenbar sind Winterferien für viele auch Naturferien, weshalb sich jene, die in die Skiferien fahren, am häufigsten auf Schnee, Sonne, wenig Nebel und die klare Luft freuen. Gemütliche Hotels und Zeit mit der Familie (mit 40 Prozent signifikant mehr West-Schweizer:innen gegenüber 23 Prozent Deutschschweizer:innen) folgen auf den Rängen 4 und 5. Rund je ein Viertel der Befragten freut sich ausserdem auf die kulinarischen Highlights am Ferienort, auf sonnige Restaurantterrassen, Pistenspass und Wanderungen durch verschneite Winterlandschaften.
© eBookers

Hohe Preise und Gedränge frustrieren am meisten

Es wird deutlich, dass neben den Vorlieben auch die Abneigungen der Reisenden variieren: Als grösstes Ärgernis empfinden viele, besonders Frauen, die hohen Preise in den Skigebieten, etwa für Skipässe oder die Verpflegung in den Restaurants (F: 47 Prozent vs. M: 37 Prozent). Gedränge und Anstehen bei Skilift, Restaurants und Bergbahnen ärgern 37 Prozent (Rang 2). Pistenrowdys ziehen signifikant öfters den Unwillen der Deutschschweizer (36 Prozent vs. W-CH 21 Prozent) auf sich. Anstehen am Lift und der Gondel ärgert hingegen deutlich mehr Westschweizer (42 Prozent vs. D-CH 21 Prozent). Ebenfalls als ärgerlich empfunden wird das Schleppen der Ski-Ausrüstung, aber auch lautes Party-Volk, schlechte Pistenverhältnisse, Après-Ski-Musik und schmutzige Böden in den Toiletten vermögen zu nerven.
© eBookers
Rebecca Murphy, Head of PR bei ebookers freut sich über die gewonnenen Erkenntnisse: "Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass die Menschen in der Schweiz auch in Pandemiezeiten die Lust am Reisen nicht verloren haben und eine Auszeit in den Bergen weiterhin für viele einen hohen Stellenwert geniesst. Es ist ausserdem toll zu sehen, dass zu den wichtigsten Freuden an Winterferien neben der Natur auch Zeit mit Freunden und Familie sowie Aufenthalte in gemütlichen Hotels zählen. Unabhängig davon, ob man aus Leidenschaft zum Skifahren verreist oder einfach nur, um eine Pause vom Alltag zu machen - wir wissen, dass jeder Reisende einzigartig ist und wir für jeden Geschmack etwas bieten können. Reisenden empfehlen wir, sich bei der Planung und vor Reiseantritt über lokale Restriktionen und geltende Einreisebestimmungen zu informieren."

Über ebookers

ebookers ist das führende Online-Reisebüro in der Schweiz. Reisende können dank einer riesigen Auswahl an Optionen ihre Reise flexibel und so individuell gestalten, wie sie selbst es sind. ebookers ist sich bewusst, dass kein Reisender dem anderen gleicht, deshalb sollten auch Reisen nie identisch sein. Das breit gefächerte Angebot umfasst über eine Million Flüge, Unterkünfte, Kombi-Reisen, Mietwagenangebote und Aktivitäten am Reiseziel. Ganz unabhängig vom Anlass Ihrer Reise können Sie bei ebookers verschiedene Elemente kombinieren und so Ihre perfekte Reise zusammenstellen und buchen – und das alles aus einer Hand.

#MeineSchweiz presented by ebookers.ch
© ebookers.ch
Mehr zum Thema
Contentmarketing

Ebookers lanciert Content Hub mit Geschichten aus der Schweiz

Die aktuelle Situation rund um die Corona-Pandemie stellt Reisende und Reiseveranstalter vor grosse Herausforderungen. Sie bietet aber auch die Chance, Land und Leute in der Schweiz besser kennen zu lernen. Die Online-Reiseplattform ebookers gewährt mit einem neu lancierten Content Hub ungewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen. Gestartet wird mit Geschichten von Menschen aus der Unesco Biosphäre Entlebuch (LU).

    stats