E-Commerce

Tom Tailor launcht E-Shop für die Schweiz

Tom Tailor startet mit E-Shop in der Schweiz
© Tom Tailor / Screenshot
Tom Tailor startet mit E-Shop in der Schweiz
Vor gut vier Wochen war es noch ein Plan, jetzt wird es Realität. Die Tom Tailor Group eröffnet in der Schweiz einen Onlineshop. Damit baut das Modeunternehmen seine digitale Strategie weiter aus. Das neue Angebot soll Technologie und Markenerlebnis miteinander verbinden.

Für die Schweizer Konsumenten ist es eine weitere Einkaufsmöglichkeit, für die Tom Tailor Group Teil eines strategischen Wachstumsplans, der seit  Ende 2017 vor allem auf digitale Angebote setzt. Das Hamburger Modeunternehmen eröffnet jetzt in der Schweiz einen Onlineshop.



„Die Schweiz ist für uns ein attraktiver Online-Markt, in dem wir durch unsere Wholesale- und Retail-Aktivitäten eine hohe Markenbekanntheit genießen“, erklärt Stefan Wenzel, Global Vice President Digital bei Tom Tailor die Entscheidung. Das inhouse entwickelte Warenhaus nutzt modernste Technologie, um etwa Kunden personalisiert anzusprechen, Cross-Selling zu ermöglichen und intelligente Produktlisten zu erstellen. Zudem werden Social Media integriert mit direkter Anbindung an den Produktkatalog. Die Shops sollen mit ihrer Bildsprache für den Kunden eine Markenerlebniswelt sein, mit eigens dafür kreierten Inhalten. „Alle Tom Tailor E-Shops bieten unseren Kundinnen und Kunden das grösstmögliche Sortiment in bester Inszenierung und Kuratierung“, sagt der Digitalchef, der seit Anfang 2018 das Online-Geschäft des Konzerns verantwortet.

Und das entwickelt sich derzeit gut, wie der Manager sagt. „Allein im zweiten Quartal konnten wir unsere E-Shops mit 26 Prozent Plus deutlich über Markt skalieren.“ Mit der Schweiz soll dieses Wachstum jetzt noch weiter ausgebaut werden


stats