Channel

Gübelin hat im Februar einen Virtual Salon eröffnet
Güberlin / Screenshot
E-Commerce

Gübelin eröffnet Virtual Salon

Gübelin hat im Februar einen Virtual Salon eröffnet
Das traditionsreiche Schweizer Familienunternehmen Gübelin hat seit Monatsbeginn einen Virtual Salon geöffnet. Hier sollen Kundinnen und Kunden die Schmuckstücke und Uhren des Juweliers auf eine exquisite Art und Weise kennenlernen können, die weit über das übliche Online-Shopping hinausgeht.
von Michael Reidel Dienstag, 02. Februar 2021
Alle Artikel
X
 E-Commerce und Luxusmarken müssen sich nicht ausschliessen. Das will das Gübelin mit Sitz in Luzern einmal mehr aufzeigen. Das traditionsreiche Familienunternehmen hat seit Monatsbeginn einen Virtual Salon eröffnet.


Das ist sozusagen die gehobenere Version eines gängigen Onlineshops.  Wer das Angebot nutzen will, muss sich allerdings nicht nur zuvor anmelden, sondern auch Öffnungszeiten beachten. Das Angebot ist von Montag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr sowie nach individueller Absprache erreichbar. Dafür bekommen die Kundinnen und Kunden aber eine umfassende persönliche und diskrete Beratung, gepaart mit viel digitaler Technologie. Schmuck und Uhren werden in einer hochaufgelösten Video-Übertragung präsentiert, die Mitarbeitenden beraten umfassend über die gewünschten Modelle und Schmuckstücke. Bei Bedarf können auch weitere Experten hinzugeschaltet werden. Gübelin will mit dem Virtual Salon nicht nur eine neue Verkaufsfläche schaffen. Vielmehr sollen die Kundinnen und Kunden auch in der virtuellen Welt, die drei Markenwerte Authentizität, Kompetenz und Inspiration auf eine besondere Art erleben.

Die nötige Erfahrung hat das Unternehmen dafür bereits. 2012 eröffnete Gübelin als einer der ersten in der Branche einen Onlineshop für Luxusuhren.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats