Dreifive

Paid Media und Social Media für Strellson

   Artikel anhören
© zVg.
Bereits im letzten Jahr hat Dreifive eine Paid-Media-Strategie für die Social-Media-Kanäle von Strellson entwickelt - offensichtlich zur Zufriedenheit des Herrenausstatters: Strellson hat die Zusammenarbeit für Deutschland und der Schweiz nicht nur verlängert, sondern auch auf weitere Märkte erweitert.

Neu hinzu kommen die Etats für Frankreich, Belgien, Russland, Taiwan, Kanada und die Niederlande. Zudem erstellt Dreifive für Strellson auch neu seit April performance-optimierten Content für einen professionellen Social-Media-Auftritt. „Die Zielsetzung bei Strellson ist eine sehr spezifische, bedürfnis- und interessensgerechte Ansprache der Zielgruppe. Das äussere Erscheinungsbild der Kanäle ist zwar ein grosser Teil, die Herausforderung besteht jedoch darin, durch optimiertes Targeting, diese Inhalte auch mit maximaler Budgeteffizienz an die richtigen Leute zu bringen. Es freut uns sehr, dass unser Paid-Media-Ansatz bei Strellson überzeugen konnte und wir adaptierte Strategien nun auch in neuen Märkten anwenden können“, so Thomas Petroczi, Head of Social Advertising bei Dreifive. Strellsons Botschaft: Als innovative und internationale Lifestylebrand wird Strellson von Männern getragen, die für eine starke und voranschreitende Lebenseinstellung stehen. Genau das soll sich auch auf den Social-Media-Kanälen widerspiegeln.



„Als Lifestylemarke, für die effektive Social-Media-Aktivitäten an Bedeutung gewinnen, suchten wir einen kompetenten Partner, der uns in der Konzeption und Umsetzung von grossen Werbekampagnen unterstützen kann. Mit Dreifive haben wir diesen definitiv gefunden. Mit innovativen Strategien und kreativen Lösungswegen haben sie uns geholfen, vielfältige Themen rund um die Marke Strellson in unseren Zielmärkten zu aktivieren“, ergänzt Mehmet Arici, Marketing Director bei Strellson.

Die Strellson AG ist nicht die erste Marke aus der Holy Fashion Group, die dreifive von sich überzeugen konnte. Auch mit Joop und Windsor arbeitet die Agentur bereits zusammen

stats