dreifive & Pax

Eine digitale Kampagne zur Premiere im Schweizer Vorsorgemarkt

   Artikel anhören
© dreifive
Die Zürcher Digitalagentur dreifive hat die Lancierungskampagne für Pax DuoStar realisiert. Mit einem datengetriebenen Ansatz sollen Entscheidungsträger von der Revolution im Versicherungsmarkt erfahren.

Mit einem ganzheitlichen, datenbasierten Konzept konnte dreifive Pax im Pitch überzeugen und wurde zur digitalen Vermarktung mit an Boot geholt. «Bei einer so eng gefassten Zielgruppe, wie dies bei Pax DuoStar der Fall ist, ist die Entwicklung einer fundierten Datenstrategie unausweichlich», sagt Jolanda Kessler, Head of Digital Marketing Consulting. "Wir nutzen On- und Offsite Daten, um möglichst wenig Streuverluste in Kauf nehmen zu müssen." Die Kampagne wird über einen Mediamix aus Programmatic Advertising, Social Media und SEA ausgespielt.


Nicht nur die enge Zielgruppe, sondern auch die langen Entscheidungswege in der beruflichen Vorsorge bringen einige Herausforderungen mit sich. Die Thematik ist komplex und so zählen Entscheidungsträger auch auf die Meinung ihrer Broker und Treuhänder. Die digitale Customer Journey endet bei Pax beim Lead auf der neu gelaunchten Landingpage www.pax.ch/duostar  "Damit wir die Resonanz der Kampagne dennoch gänzlich erfassen können, ist ein enger Austausch mit dem Kunden essenziell", so Kessler weiter. Susanne Breuer, Produkt Marketing bei Pax: "Die Zusammenarbeit ist effizient und unkompliziert. Flexibel und immer freundlich gehen sie auf unsere Wünsche ein und stehen uns beratend zur Seite".

Credits

Verantwortliche bei dreifive: Jolanda Kessler (Head of Digital Marketing Consulting), Sandra Lanfranchi (Junior Digital Marketing Consultant), Simon Böhm (Digital Designer), Katja Wengert (Digital Advertising Consultant), Anna Hofmann (Trainee Digital Advertising); Verantwortlich bei Pax: Nicolas Bopp (Leiter Marketing), Susanne Breuer (Produkt Marketing)

 Coca Cola HBC Schweiz
© Dreifive
Mehr zum Thema
Equal Pay Day 2021

Coca-Cola HBC Schweiz und Dreifive starten Employer Branding Kampagne

Coca-Cola HBC Schweiz hat gemeinsam mit der Digitalagentur Dreifive zum Equal Pay Day eine neue Videoserie gestartet. Darin stellt der Konzern Mitarbeiterinnen vor, die in mehrheitlich von Männern dominierten Berufen arbeiten. Die Videoreihe nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit hinter die Kulissen von Coca-Cola HBC Schweiz. Ausgespielt haben die beiden Partner das über das Berufsnetzwerk Linkedin.

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats