Direct Mail Company

DMC legt Marketing und Sales zusammen

   Artikel anhören
Massimo Moretti kam 2015 von Jumbo-Markt zur DMC und startete dort als Marketingchef
© zVg
Massimo Moretti kam 2015 von Jumbo-Markt zur DMC und startete dort als Marketingchef
Der Zusteller von Werbedrucksachen wie Prospekten und Katalogen mit Sitz in Basel hat seine Marketingabteilung in die Verkaufsabteilung integriert. Anlass ist der Abgang von Matthias Schlatter.

Schlatter war Anfang 2017 zur Direct Mail Company AG (DMC) gewechselt und hatte dort Massimo Moretti als Leiter Marketing abgelöst, der sich daraufhin um digitale Projekte wie die Leserplattform Consumo.ch kümmerte. Ende vergangenen Jahres verließ Schlatter, der zugleich Mitglied der Geschäftsleitung war, die Tochter der Schweizerischen Post in Richtung Würth Schweiz.



Nun hat die DMC die Marketingabteilung dem Sales-Team unter Führung von Vertriebs- und Marketingchef Daniel Truttmann zugeschlagen. Hier kommt Moretti wieder ins Spiel, der die Marketingleitung zusätzlich zu seiner Funktion als Sales Manager übernommen hat.

Der Anbieter für unadressierte Direktwerbung DMC ist auch Herausgeber des Konsumratgebers Consumo-Print und Betreiber von consumo.ch.

stats