Dilly Socks

Wenn die Füsse schon Socken tragen

   Artikel anhören
Auf Tiktok sind neuerdings galoppierende Menschen mit Socken an den Händen zu sehen
© zVg
Auf Tiktok sind neuerdings galoppierende Menschen mit Socken an den Händen zu sehen
Das Zürcher Unternehmen Dilly Socks gehört mit seinem Angebot bunter Socken nicht gerade zu den Billigheimern. Umso mehr kann eine 2-für-1-Aktion Käufer locken. Für die Promotion hat sich Serviceplan etwas ausgedacht.

Die Idee der Agentur: eine Challenge mit zwei Paar Socken. Die Aufforderung: "Do the Dilly Walk!" Bei der ausgerufenen #DillyGallopChallenge galoppieren, traben, wiehern und springen Jugendliche und gelenkige Menschen wie Pferde durch die Gegend – und viele von ihnen tragen dabei Socken an Händen und Füssen. "Wir haben einen Weg gesucht, um unsere 2-für-1-Promotion zu bewerben – mit dem Fokus auf eine junge Zielgruppe", lässt Dilly Socks-Mitgründer Sean Pfister in einer Mitteilung verlauten."Und als Serviceplan Suisse dann mit der Idee kam, war uns sofort klar: Auf dieses Pferd wollen wir setzen."

Die Challenge kommt laut Serviceplan Suisse zurzeit auf Tiktok gut an, der Galopp mit vier Socken finde immer mehr Freunde und Nachahmer. Die Agentur erklärt die #DillyGallopChallenge schon zum "kommenden Viral-Hit im Netz".

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats