Die Mobiliar

Aufruf zu Homemade-Schadenskizzen

   Artikel anhören
© Screenshot YouTube
Wem aktuell im Home-Office das Dach auf den Kopf fällt oder ein anderes Missgeschick wiederfährt, kann daraus jetzt eine Mobiliar-Schadenskizze erstellen und mit etwas Glück erraten Schweizer Stars, was auf der Schadenskizze passiert. Alle Teilnehmer können ein kleines Geschenk auswählen, unter allen Einsendungen verlost die Mobiliar tolle Preise.

Stars erraten den Schaden

Die aktuell in Schweizer Onlinemedien und auf Social Media anzutreffende Kampagne läuft unter dem Motto "Auflockerung im Lockdown". Das Publikum wird eingeladen, Schadenskizzen zu zeichnen, einzuschicken und mit etwas Glück zu sehen, wie Prominente um Anna Rossinelli, Baschi und Schwingerkönig Matthias Sempach den eigenen Schadenfall interptrentieren.
Heute im Blick: Bezahlter Beitrag aus dem Blick Brand Studio
© Screenshot Blick
Heute im Blick: Bezahlter Beitrag aus dem Blick Brand Studio
© Screenshot Facebook-Ad von Die Mobiliar

So geht es

Eine Schadenskizze von einem Schaden zeichnen, der Zuhause passieren kann. Er muss also nicht passiert sein. Besser so. Und dazu ein kurzes Wortspiel machen, ganz wie die Schadenskizzen der Mobiliar. Dann den Vornamen, den ersten Buchstaben des Nachnamens, das Alter der Zeichnerin oder des Zeichners draufschreiben, fotografieren und mit #homemadeschadenskizze auf Social Media (Facebook oder Instagram) posten oder hier hochladen. Für alle hochgeladenen Zeichnungen gibt es ein kleines Geschenk.









Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats