Die Antwort

Social-Media-Kampagne mit dringendem Appell an Lehrbetriebe

   Artikel anhören
© ZVG
Die Task Force "Perspektive Berufslehre" setzt sich dafür ein, dass trotz Corona-Pandemie möglichst viele Jugendliche eine Lehrstelle finden. Gleichzeitig sollen die Lehrbetriebe ihr Ausbildungsengagement aufrechterhalten. Dem Anliegen will das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI Gehör verschaffen. Für die entsprechende Social-Media-Kampagne #prolehrstellen wurde die Agentur Die Antwort beauftragt.
DIE ANTWORT hat in Zusammenarbeit mit Logos Kommunikation Bern sowie komma pr Bern eine schweizweite Kampagne für Lehrbetriebe realisiert. In einem ersten Schritt wurden mit Videostatements von 12 bekannten und lokalen Unternehmern sowie einem Statement von Bundesrat Guy Parmelin dazu aufgerufen, ein Manifest für eine starke Schweiz zu unterschreiben und selber ein Statement für Lehrstellen abzugeben.


Auf www.prolehrstellen.ch wurden so bis jetzt mehr als 250 Unterschriften und schriftliche Statements, mehr als 120 Fotostatements und 9 Videostatements von Lehrbetrieben eingereicht. Diese Beiträge wurden und werden weiterhin auf Social Media geteilt und beworben.
„Da die Betriebe den Content für unsere Posts und Werbemittel selber kreieren, haben wir ein viel höheres Engagement bei den Zielgruppen, als bei einem klassischen Vorgehen. Zudem werden die Social Media-Post jeweils in den lokalen KMU-Communities geteilt.“
Mike Schwede, Die Antwort AG
Ein weiterer Vorteil der vielen "User-generated"-Content-Pieces: Mit den vielfältigen Botschaften kann man mit den Zielgruppen mehrfach in Kontakt treten, ohne zu langweilen. Bis jetzt wurden rund 2,5 Mio. Impressions und 1,3 Mio. Videoviews generiert. Zudem halten sich die Besucher auf dem Kampagnenhub prolehrstellen.ch mehrere Minuten darauf auf, um weitere Videos zu schauen resp. Statements zu lesen und zu teilen. Die B2B-Kampagne läuft auf Facebook, LinkedIn, YouTube und dem Premium-Netzwerk von Converto. Der Kampagnenhub basiert auf dem Social Hub cooala.








Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats