Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation

UBS Switzerland gewinnt in der Kategorie Content Marketing

   Artikel anhören
Die UBS Schweiz holt sich mit dem Familienratgeber den Sieg in der Kategorie Content Marketing
© DPWK/Screenshot
Die UBS Schweiz holt sich mit dem Familienratgeber den Sieg in der Kategorie Content Marketing
Vergangenes Wochenende haben in Berlin die Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft die Sieger im Wettbewerb "Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation" verliehen. Unter den Siegern ist die Schweiz mit der UBS Switzerland vertreten. Der Finanzdienstleister gewann gemeinsam mit seiner Agentur Freundliche Grüsse den Award in der Kategorie Content Marketing.
Das gab es selbst beim Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation in den 19 Jahren seines Bestehens noch nie: eine rein virtuelle Preisverleihung. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten die Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin die Award-Show ins Internet verlegt.


Insgesamt gab es Auszeichnungen in sieben Kategorien. Dabei holte sich die UBS Switzerland gemeinsam mit ihrer Agentur Freundliche Grüsse den Sieg in der Diziplin Content Marketing.
Die Finalisten in der Kategorie Content Marketing beim DPWK
© DPWK/Screenshot
Die Finalisten in der Kategorie Content Marketing beim DPWK
Der Finanzdienstleister, der sich gegen Wettbewerber wie Daimler Trucks, die Bio Company und den Energieriesen E.ON durchgesetzt hatte, überzeugte die Jury mit seinem "Familienratgeber - Geld will gelernt sein". Dabei sollen Eltern spielerisch und leicht lernen, Kindern Finanzkompetenz zu vermitteln. Dabei setzt das Unternehmen unter anderem auf die Zusammenarbeit mit einer Pädagogin und Gamefication. Die weiteren Preisträger sind:
Kategorie Brand & Product Communication: Katjes mit der Agentur antoni jellyhouse GmbH & Co. KG.
Kategorie Corporate Communication: Commerzbank AG mit der Agentur thjnk Hamburg durchsetzen.
Kategorie Employer Communication:  Polizei Berlin mit der Agentur glow communication
Kategorie Event- und Live Communication: Telekom Deutschland GmbH mit der Agentur Do It!
Kategorie Digital Customer Experience: Mark-E AG mit den Agenturen Friendventure & Interactive Pioneers
Sonderpreis Kategorie Social Business Communication: The Female Company zusammen mit der Agentur Scholz & Friends.


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats