Coronavirus

SRF-Pionier Kurt Aeschbacher startet Solidaritätsaktion für ältere Mitbürger

   Artikel anhören
Lesestoff, Jasskarten und Kinderzeichnungen für Senioren, die jetzt wegen dem Coronavirus alleine zu hause sein müssen. Solibox.ch ist eine Solidaritätsaktion für Mitmenschen, ins Leben gerufen von Kurt Aeschbacher, Verleger von 50plus, unterstützt von Verlagshäusern und anderen Firmen.
© Screenshot solibox.ch
Lesestoff, Jasskarten und Kinderzeichnungen für Senioren, die jetzt wegen dem Coronavirus alleine zu hause sein müssen. Solibox.ch ist eine Solidaritätsaktion für Mitmenschen, ins Leben gerufen von Kurt Aeschbacher, Verleger von 50plus, unterstützt von Verlagshäusern und anderen Firmen.
Das Magazin 50plus von Herausgeber Kurt Aeschbacher (TG Verlag) schickt in einer Partnerschaftsaktion mit der «Schweizer Familie», «Natürlich» und «Reportagen» Lesestoff und Spiele in Pflegeeinrichtungen. Weitere Partner sind willkommen. Auch Jasskarten sowie Zeichnungen und Geschichten von Kindern befinden sich in den Paketen. Neben den Institutionen können auch Private für ihre Grosseltern oder ältere Verwandte eine solche Überraschungs-Box bestellen. Eine tolle Idee, auf die Beine gestellt in ganz wenigen Tagen.
Blick in die Solibox: Zeitschriften, Spiele sowie Zeichnungen und Geschichten von Kindern.
© Screenshot Video
Blick in die Solibox: Zeitschriften, Spiele sowie Zeichnungen und Geschichten von Kindern.
Im Blick-TV sagt Aeschbacher zur Aktion: "Wir wollen die, die jetzt alleine zu hause bleiben müssen, verknüpfen. Denn wir wissen nicht, wie lange diese Zeit dauern wird. Diese Menschen freuen sich, wenn sie was erhalten." Aeschbacher weiter: "Wir müssen jetzt miteinander darüber nachdenken, was es heisst, in dieser Gesellschaft zusammenzuleben. Wir sehen, wie in Quartieren jüngere Menschen älteren Menschen beim Einkauf helfen. Das ist sehr schön."
War heute Nachmittag im Blick-TV und sprach über die Solidaritätsaktion, Kurt Aeschbacher, Herausgeber der Zeitschrift 50plus
© Screeshot Blick-TV
War heute Nachmittag im Blick-TV und sprach über die Solidaritätsaktion, Kurt Aeschbacher, Herausgeber der Zeitschrift 50plus
Auf der Webseite plus.ch/solibox steht: Die Box enthält ein Jass Set mit Karten und Schreibtafel, Zeichnungen oder Geschichten von Kindern und hauptsächlich Lesestoff. Gemeinsam mit der «Schweizer Familie», der Publikation «Reportagen», dem Magazin «Natürlich» und unserem Magazin 50plus beliefern wir gratis alle Pflegeeinrichtungen, die sich bei uns melden mit Inspirationen, die den Alltag etwas unterhaltender gestalten sollen. Alle Informationen zur Aktion finden Sie auf der Seite www.solibox.ch.




Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats