Coronavirus

Jeder einzelne kann seinen Beitrag leisten

   Artikel anhören
Auf YouTube ist zur Zeit ein 2:42 Minuten dauerndes Präventions-Video zum Coronavirus zu sehen. Absender ist die NZZ Neue Zürcher Zeitung. Im Studio sitzt Alan Niederer, NZZ-Redaktor und Arzt.
© NZZ - Screenshot YouTube
Auf YouTube ist zur Zeit ein 2:42 Minuten dauerndes Präventions-Video zum Coronavirus zu sehen. Absender ist die NZZ Neue Zürcher Zeitung. Im Studio sitzt Alan Niederer, NZZ-Redaktor und Arzt.
Auf YouTube ist aktuell und seit dem 26.2. ein 2:42 Minuten dauerndes Präventions-Video zum Coronavirus zu sehen. Absender ist die NZZ Neue Zürcher Zeitung. Im Studio sitzt Alan Niederer, NZZ-Redaktor und Arzt. Bemerkenswert: Das Video wird auf YouTube zusätzlich als "Sponsored Content" gepusht und hat bereits über 185.000 Aufrufe generiert.
Um die Ausbreitung der Epidemie zu verhindern, oder, wie es inzwischen das Ziel ist, hinauszuzögern, sind nicht nur weltweit Behörden und Gesundheitssysteme gefragt, sondern jede Einzelne und jeder Einzelne. Die NZZ hat dafür ein Video mit NZZ-Redaktor und Arzt Alan Niederer erstellt. Niederer war vier Jahre als Assistenzarzt in einem Spital tätig. Seit 2001 ist er Wissenschaftsredaktor mit den thematischen Schwerpunkten  klinische Medizin und Medizinforschung. Wie man es von der NZZ erwartet, richtet sich Niederer nüchtern-sachlich mit klaren Anweisungen ans Publikum. Bemerkenswert: Das Video wird als Bezahlwerbung gepusht und hat bereits über 185'000 Views erzielt. Den bislang 80 Kommentaren ist zu entnehmen, dass das Video auch in Deutschland Verbreitung findet. Das Video wurde auf dem YouTube-Kanal der NZZ Neue Zürcher Zeitung publiziert. 



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats