Corona-Pandemie

Screenforce Day 2020 fällt aus

   Artikel anhören
Der Screenforce Day findet in der Schweiz 2020 nicht statt
© Screenforce
Der Screenforce Day findet in der Schweiz 2020 nicht statt
Das Gattungsevent Screenforce Day fällt in der Schweiz in diesem Jahr aus. In diesen Minuten werden die Teilnehmenden und die Öffentlichkeit von den Veranstaltern informiert. Damit erwischt der Lockdown die nächste Branchenveranstaltung. Neuer Termin ist im Jahr 2021.
Damit hat man rechnen müssen. DasGattungsevent der TV-Branche in der Schweiz, der Screenforce Day 2020, findet in diesem Jahr nicht statt. Am 26. Mai hätte die Branche spannende Fakten, Trends und die aktuellsten Ergebnisse aus der TV-Forschung erfahren. Doch daraus wird nichts. Die Corona-Pandemie und das nach wie vor bestehende Verbot von Grossveranstaltungen durch die Behörden machen den Event unmöglich. "Bedauerlicherweise müssen wir den diesjährigen Screenforce Day aufgrund der aktuellen Lage absagen", heisst es in einem Schreiben der Veranstalter Admeira, Belcom, Goldbach, IGEM und AGFS Schweiz, das gerade publiziert wird.


Aber auf Informationen aus der TV-Branche muss niemand verzichten. Das Screenforce-Team plant für den Herbst verschiedene kleinere Veranstaltungen zu "spannenden Gattungsthemen und auch zu unserer neuen aufschlussreichen Screenforce Schweiz Studie", wie es weiter heisst. Den nächsten Screenforce Day wird es allerdings erst 2021 geben.

Die Absage in der Schweiz ist allerdings kein Einzelfall. Bereits Anfang März war die Schwesterveranstaltung in Deutschland gekippt worden. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats