DeinDeal.ch

Sofortlieferung von Schutzmasken für KMU

   Artikel anhören
Mit Spezialfahrzeugen werden die 3 Mio. Schutzmasken (3-lagig) ab Donnerstag, 30. April direkt an KMU in der ganzen Schweiz ausgeliefert.
© DeinDeal
Mit Spezialfahrzeugen werden die 3 Mio. Schutzmasken (3-lagig) ab Donnerstag, 30. April direkt an KMU in der ganzen Schweiz ausgeliefert.
Viele kleine und mittlere Unternehmen könnten seit dem 27. April wieder öffnen, wenn ihnen hierfür nicht die notwendige Schutzbekleidung fehlen würde. Um die Unternehmerinnen und Unternehmer zu unterstützen, verkauft ihnen die Onlineplattform DeinDeal.ch in Zusammenarbeit mit der m3 Groupe ab heute 12 Uhr drei Millionen Schutzmasken zu 70 Rappen/Stück. Ausgeliefert wird bereits ab Donnerstag, 30. April 2020, direkt zu den Unternehmen mit speziell gekennzeichneten Lieferwagen.
Schutzbekleidung wie Masken, Schutzbrillen und Schutzanzüge sind immer noch Mangelware. Zahlreiche kleine Unternehmen wie Coiffeurgeschäfte, Gärtnereien, Zahnärzte, Physiotherapien und viele weitere könnten zwar seit Montag wieder öffnen, aber vielen fehlt die dafür notwendigen Schutzmasken für Personal und Kunden.

Auslieferung bereits ab Morgen Donnerstag möglich

Um die Notsituation zu entschärfen, haben die Onlineplattform Dein Deal und die m3 Groupe die Initiative ergriffen: Letzten Sonntag ist ein Sondertransportflugzeug von SWISS Cargo aus China in Zürich Kloten gelandet. An Bord waren drei Millionen Masken speziell für KMU in der Schweiz. Dazu erläutert Allen Krief, CEO von Dein Deal AG: «Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit die gebeutelten Kleinunternehmen so rasch als möglich wieder arbeiten können. Ab heute können KMU auf deindeal.ch dreilagige Schutzmasken zu 70 Rappen/ Stück inkl. Lieferung und MwSt. bestellen. Pro Unternehmen können maximal 3’000 Stück bestellt werden. Der Verkauf beginnt heute Mittwoch um 12 Uhr und die Auslieferung erfolgt bereits ab morgen Donnerstag, 30. April 2020 direkt zu den Kunden. Möglich machen dies unsere Distributionspartner dpd und Sieber.»

Beginn einer Luftbrücke

«Wir haben sichergestellt, dass seit Beginn der «Luftbrücke», während der wir Schutzausrüstung importieren, Krankenhäuser, Rettungsdienste und Apotheken, aber auch Unternehmen und Privatpersonen vorrangig beliefert werden. Die Firmen müssen ihre Kunden und Mitarbeitenden schützen, damit eine Rückkehr zur Normalität möglich wird.» erläutert Abdallah Chatila, Präsident der m3 GROUP. Und er erklärt weiter: «In unserer Firmengruppe stehen für alle Mitarbeitende 50 Masken pro Person zur Verfügung. Damit wollen wir unseren Teil zur wirtschaftlichen Erholung leisten».
Vergangenen Sonntag importierten die Onlineplattform deindeal.ch in Zusammenarbeit mit der m3 Groupe drei Millionen Schutzmasken, die ausschliesslich an KMU in der Schweiz verkauft werden.
© DeinDeal
Vergangenen Sonntag importierten die Onlineplattform deindeal.ch in Zusammenarbeit mit der m3 Groupe drei Millionen Schutzmasken, die ausschliesslich an KMU in der Schweiz verkauft werden.
Dein Deal AG und die m3 Groupe arbeiten rund um die Uhr im Logistikzentrum in Genf, um die bestellten Schutzausrüstungen zu kontrollieren und auszuliefern. Aufgrund von Engpässen bei der Post und weiteren Zustelldiensten, wurde ein spezielles Vertriebssystem aufgezogen. Dies ermöglicht es, die nun eingeflogenen drei Millionen Schutzmasken noch in der Bestellwoche direkt an KMU’s in der ganzen Schweiz auszuliefern.

Weitere Solidaritätsaktionen für KMU’s

Darüber hinaus unterstützt DeinDeal.ch bereits seit drei Wochen Schweizer Unternehmen durch den Verkauf von Gutscheinen für z.B. für Kosmetik-Behandlungen und medizinische Massagen, Restaurantmenüs oder Hotelaufenthalte auf seinem Online-Portal. Als Geste der Solidarität bietet Dein Deal AG seinen Partnerunternehmen einen Barvorschuss auf diese Verkäufe und übernimmt das finanzielle Risiko. Seinen Endkunden garantiert der Online-Händler eine grössere Sicherheit durch die Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Gutscheine und die Möglichkeit, diese in Guthaben umzuwandeln, wenn sie nicht genutzt werden konnten.


Hier geht's zum B2B-Portal von deindeal.ch

Über die beteiligten Firmen
Dein Deal AG ist ein Schweizer Flash-Sale-Anbieter. Das Unternehmen betreibt die beiden Plattformen deindeal.ch und my-store.ch. Die Kunden erhalten die Möglichkeit, zeitlich begrenzte Deals zu attraktiven Preisen mit Rabatten bis zu 70 % gegenüber dem stationären Handel abzuschliessen. Neben Produkten aus den Bereichen Fashion, Home & Living, Brands & Products, Sport, Wein & Gourmet bieten deindeal.ch und my-store.ch auch limitierte lokale und weltweite Reiseangebote sowie vielseitige Dienstleistungs- und Lifestyle-Deals. Dein Deal AG, die 2016 mit My-Store.ch fusionierten, ist eine Tochtergesellschaft der Ringier AG.


m3 Groupe: Der libanesisch-schweizerische Geschäftsmann Abdallah Chatila legte im Jahr 2009 den Grundstein für die m3 Groupe in Genf. Die Gruppe engagiert sich heute im wirtschaftlichen und kulturellen Bereich für eine prosperierende Entwicklung von Genf. Sie ist aktiv in den Branchen Immobilien, Hotels, Restaurants, Sicherheit, Finanzierung, Veranstaltungen und medizinische Ausrüstung. Hinter dieser Diversifizierung steht nicht nur die Idee, den Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Genf und des Kantons Genf umfassende Dienstleistungen und Vorteile anzubieten, sondern auch den Kundinnen und Kunde detaillierte Marktkenntnisse zu vermitteln.







Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats