Corona-Krise

Wirtschaftsforum Südostschweiz fällt in diesem Jahr aus

   Artikel anhören
Das Wirtschaftsforum Südostschweiz fällt in diesem Jahr aus
© Wirtschaftsforum Südostschweiz / Screenshot
Das Wirtschaftsforum Südostschweiz fällt in diesem Jahr aus
Die Schweiz bewegt sich langsam wieder Richtung Normalität, trotzdem werden weiterhin Veranstaltungen abgesagt, auch aufgrund der nach wie vor bestehenden Verbote. Jetzt hat es das Wirtschaftsforum Südostschweiz erwischt. Neuer Termin für das Event ist jetzt der 20. August 2021.
Lange hat der Trägerausschuss des Forums mit sich diskutiert und gerungen. Am Ende des Abwägungsprozesses stand aber fest: das diesjährige Wirtschaftsforum Südostschweiz, das am 21. August hätte stattfinden sollen, fällt aus. "Wir sind sämtliche Szenarien durchgegangen und haben uns die Entscheidung alles andere als leicht gemacht", lässt der Trägerausschuss – bestehend aus Daniel Fust, CEO der Graubündner Kantonalbank, Stefan Schena, CEO der ÖKK Kranken- und Unfallversicherung, Thomas Kundert, CEO Somedia, Jakob Gross von den Domenig Immobilien sowie Conny Ammann, Tagungsverantwortliche – zitieren.
Das Wirtschaftsforum Südostschweiz fällt in diesem Jahr aus
© Wirtschaftsforum Südostschweiz / Screenshot
Das Wirtschaftsforum Südostschweiz fällt in diesem Jahr aus
Anders als andere Veranstalter in der Schweiz zog das Gremium auch keine Verlegung in den November in Betracht. Die Lage sei nach wie vor zu unsicher. Stattdessen gab es einen klaren Strich unter das Corona-Jahr, dafür aber auch gleich einen neuen Termin. Das Wirtschaftsforum Südwest findet jetzt am 20. August 2021 statt.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats