Corona-Krise

Annullationen bei APG|SGA-Neubuchungen bleiben ohne Kostenfolge

   Artikel anhören
© APG|SGA Logo
Wie die APG|SGA am Donnerstag im E-Mail-Newsflash schreibt, bleiben Annullationen von Neubuchungen bis 10 Tage vor Aushang ohne Kostenfolge. Auch ein mehrmaliges flexibles Schiebungsrecht ohne jegliche Verpflichtung bis Ende Kalenderwoche 32 wird eingeräumt.
#/AB#Auch die Out-Of-Home-Branche treffen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hart. Wie bereits kommuniziert, musste die APG|SGA per 24. März 2020 bis auf Weiteres Kurzarbeit einführen.

Im E-Mail-Newsflash schreibt Andy Bürki, Leiter Advertising Market:

 "Die notwendigen, einschneidenden Beschränkungen im öffentlichen Raum werden - hoffentlich schon bald - ein Ende haben und die Bevölkerung wird die Zeit "draussen" zelebrieren wie nie zuvor. Wir laden Sie ein, bereits heute Ihre Kommunikationsaktivitäten für diese Zeit mit uns und unseren vielfältigen, attraktiven "Out of Home Media-Angeboten" zu planen." 

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats