Magazin-Launch

Coop und 20 Minuten lancieren gemeinsam "Coopzeitung Weekend"

   Artikel anhören
Die Coopzeitung Weekend wird einmal pro Woche jeweils am Freitag mit einem Umfang von 16 Seiten als Zeitung in der Zeitung in der Bundmitte von 20 Minuten erscheinen. Die erste Ausgabe wird am Freitag, 21. August 2020 publiziert.
© Coop
Die Coopzeitung Weekend wird einmal pro Woche jeweils am Freitag mit einem Umfang von 16 Seiten als Zeitung in der Zeitung in der Bundmitte von 20 Minuten erscheinen. Die erste Ausgabe wird am Freitag, 21. August 2020 publiziert.
Mit Coopzeitung und 20 Minuten spannen die beiden grössten Zeitungen in der Schweiz zusammen, um ein neues, trendiges Magazin kurz vor dem Wochenende zu lancieren. Ab sofort erscheint "Coopzeitung Weekend" jeden Freitag dreisprachig in der Bundmitte von 20 Minuten.
Die Coopzeitung, die mit 3.239000 Leserinnen und Leser (WEMF Mach-Basic 2020-1) grösste Wochenzeitung, und 20 Minuten, mit  1.760000 Leserinnen und Lesern (WEMF Mach-Basic 2020-1) die meistgelesene Tageszeitung, lancieren mit «Coopzeitung Weekend» ein Magazin für den perfekten Start ins Wochenende. Die Zeitung wird einmal pro Woche jeweils am Freitag mit einem Umfang von 16 Seiten als Zeitung in der Zeitung in der Bundmitte von 20 Minuten erscheinen. Die erste Ausgabe wird am Freitag, 21. August 2020 publiziert.


© Coop
© Coop
© Coop
"Coopzeitung Weekend" bringt Lifestyle und Trend-Themen an die Jungen und Junggebliebenen. Mit Inhalten wie kreativen Rezepten, Lifestyle- und Nachhaltigkeits-Tipps, Ideen, Wettbewerben sowie Rätsel und einem an der Coopzeitung angelehnten Layout ist die Zeitung auf eine junge Zielgruppe ausgerichtet. Die Beiträge werden von der neuen Weekend- Redaktion verfasst, die sich aus Journalistinnen und Journalisten der deutsch-, italienisch- und französischsprachigen Ausgabe der Coopzeitung zusammensetzt. Der Anzeigenverkauf wird ebenfalls von Coop vorgenommen.

Joos Sutter, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Coop: «20 Minuten spricht mit seiner Zeitung ein sehr breites Publikum, insbesondere aber auch die jüngere Leserschaft an, und ergänzt damit die Coopzeitung ideal. Ausserdem erscheint 20 Minuten, wie auch die Coopzeitung, dreisprachig, sodass wir auch mit der neuen “kleinen Schwester” ebenfalls in allen Landesteilen präsent sein werden.»


Marcel Kohler, Geschäftsführer 20 Minuten: "Wir freuen uns, dass wir mit Coop, mit dem wir bereits seit 20 Jahren eine bewährte Partnerschaft im Werbemarkt sowie seit kurzem für unsere Vertriebsboxen haben, nun diese innovative und exklusive Zeitung in der Zeitung lancieren dürfen und damit unseren Leserinnen und Lesern zusätzliche Lektüre für das Wochenende bieten können. Gemeinsam glauben wir an die Wirkung von Print und sind überzeugt, mit den neuen Inhalten unserer Leserschaft einen Mehrwert bieten zu können."

Über 20 Minuten
Ende 1999 für eine junge und urbane Zielgruppe der Region Zürich lanciert, hat sich die Pendlerzeitung 20 Minuten zum reichweitenstärksten Schweizer Medientitel mit Präsenz in der Deutschschweiz, der Westschweiz und im Tessin entwickelt. In acht gedruckten Lokalausgaben fünfmal die Woche und digital rund um die Uhr informiert und unterhält 20 Minuten in drei Sprachen mit Geschichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Unterhaltung. Auf den digitalen Kanälen bietet 20 Minuten auch Bewegtbild, Audio-Formate, Radio und weitere zukunftsweisende Technologien. 20 Minuten ist ein Teil der TX Group und umfasst 20 Minuten, 20 minutes und 20 minuti, 20 Minuten Friday, 20 Minuten Radio, lematin.ch, Encore und die Beteiligungen im Ausland (L’essentiel in Luxemburg, Heute in Österreich und BT in Dänemark). www.20minuten.ch
Über Coop
Die Coop-Gruppe ist in der Schweiz tief verwurzelt und blickt auf eine über 150-jährige Geschichte zurück. Was als kleine Konsumgenossenschaft begann, ist heute ein international tätiges Detail- und Grosshandelsunternehmen. Mit über 2 300 Verkaufsstellen in der ganzen Schweiz ist Coop nahe bei ihren Kundinnen und Kunden. In Supermärkten, Fachformaten und Online-Shops wird jeder Kundenwunsch erfüllt. Mit der Kulinarik-Plattform FOOBY und Eigenmarken wie Karma und Sapori d'Italia bietet Coop den Kundinnen und Kunden ein modernes und vielfältiges Angebot. Coop setzt sich für einen nachhaltigen Konsum ein und geht mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsansatz seit über 30 Jahren als Pionierin voran.
Als «Genossenschaftliches Volksblatt» erschien 1902 die Coopzeitung zum ersten Mal. Inzwischen gehört die Coopzeitung zur grössten Wochenzeitung der Schweiz. Jeden Dienstag erscheinen Beiträge zu aktuellen Themen, Essen und Trinken, Lifestyle oder auch Freizeit. www.coop.ch 



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats