Coop Bau+Hobby

Dreifive kümmert sich um Facebook-Auftritt

   Artikel anhören
Derzeit veranstaltet die Baumarktkette auf facebook.com/coop.bauundhobby eine "Schätz-Challenge"
© zVg
Derzeit veranstaltet die Baumarktkette auf facebook.com/coop.bauundhobby eine "Schätz-Challenge"
Die Digitalagentur (ehemals Goldbach Interactive) hat sich in einem Pitch um den Etat für die Betreuung des neuen Facebook-Accounts der Baumarktkette gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Dreifive betreut bereits mehrere Social Media-Präsenzen des Detailhändlers Coop. Nun hat der Zürcher Dienstleister auch die Content-Planung und -Produktion sowie das Monitoring und das Community Management des jetzt gestarteten Facebook-Auftritts von Coop Bau+Hobby übernommen. Damit will der Baumarktbetreiber diverse Zielgruppen ansprechen und Nähe zum Kunden demonstrieren.



Dreifive setzt auf Storytelling mit einem breit angelegten und inspirierenden Content-Mix. Bei Coop Bau+Hobby wird sich dieser Mix nach Agenturangaben aus DIY-Anleitungen, Tipps und Tricks in Form von Bewegtbild-Inhalten und aktivierenden Inhalten zusammensetzen.

stats