Converto

Bringt Werbeanzeigen auch in der Schweiz direkt in den Online-Shop

Converto ermöglicht Werbung auf den Online-Shopping-Portalen
© Adobe Stock
Converto ermöglicht Werbung auf den Online-Shopping-Portalen
Unter dem Namen "Swiss Retail Media" bringt Converto Werbeanzeigen direkt in den Online-Shop, neu nun auch in der Schweiz. Shops können so ihren erzielten Traffic monetarisieren, Brands steigern die Sichtbarkeit ihrer Produkte am virtuellen "Einkaufsregal", argumentiert der Tech-Anbieter.
Retail Media erlaube es Marken/Herstellern , ihre Produkte direkt in einem Online-Shop, auf Marktplätzen oder auf Vergleichsportalen zu bewerben. Als Vorteil nennt Converto, dass Retail Media Ads den Kunden genau in dem Moment erreiche, indem er schon zum Kauf entschlossen sei. "So bewerben Brands oder Hersteller ihren Markenauftritt oder ihre Produkte direkt in etablierten Online-Shops und profitieren vom bereits generierten Online-Shopper-Traffic." Swiss Retail Media bringt diese Werbeform nun erstmals in die Schweiz. Gegründet von Matteo Schuerch steht hinter dem Pilotprojekt ein Team aus Entwicklern, E-Commerce- und Digital Marketing Profis, die Swiss Retail Media spezifisch für die Schweizer Retail-Landschaft anbieten und weiterentwickeln.
Widerspruch
Die Aimery GmbH in Köln stört sich daran, dass es in diesem Artikel davon die Rede ist, dass Converto nun mit seinem Produkt Swiss Retail Media die Werbeform Retail Media "erstmals in die Schweiz" bringe. Es stimme nicht, dass Converto in der Schweiz der erste Anbieter in diesem Bereich sei. "Wir sind bereits seit exakt zwei Jahren (Lancierung März 2017) mit diesem unserem Produkt Aimtail in der Schweiz am Markt und führend", schreibt Aimery. Und zwar mit Kunden wie Interdiscount, Fust, MediaMarkt, GroupM, Omnicom, Canon, Nintendo und weiteren. knö
Converto sieht noch weitere Vorteile von Swiss Retail Media: Shops können ihren generierten Traffic mit Retail Media Konzepten automatisiert monetarisieren, indem Marken oder Hersteller Platzierungen für ihre Native-Ads im Shop kaufen. Diese Native-Ads fügten sich nahtlos in die User-Experience ein und beeinträchtigten weder die Konversion noch das Kundenerlebnis. Marken wiederum profitierten vom generierten Shop-Traffic: weil der Shop seine Besucher kennt, werde ein sehr gezieltes Bewerben von Marken/Produkten im entscheidenden Moment möglich – "ein Targeting der Extraklasse mit einer hervorragenden Konversionsrate ist das Resultat".


Um die neue Werbeform anbieten zu können, müssen sie ihren Shop mit der zentralen Distributionsplattform von Swiss Retail Media (Converto) verknüpfen, von wo aus Marken diejenigen Produkte auswählen können, die sie in brand-relevanten Shops bewerben möchten. Wobei alles zu Verfügung steht, was dafür nötig ist: Von der Erstellung der Shop-spezifischen Native-Ads über die Steuerung, Optimierung, und Auswertung der Kampagnen.
stats