Content Marketing Forum

Gesamter Vorstand auf zwei Jahre wiedergewählt

   Artikel anhören
Daniel Kazcynski, Michael Höflich, Olaf Wolff, Karsten Krämer, Andreas Siefke, Martin Distl, Chris Hoefner, Christian Fill, Peter Matz und Holger Koenig stehen weiter an der Spitze des Interessensverbands.
Frank May, © © CMF/picture alliance by Frank May
Daniel Kazcynski, Michael Höflich, Olaf Wolff, Karsten Krämer, Andreas Siefke, Martin Distl, Chris Hoefner, Christian Fill, Peter Matz und Holger Koenig stehen weiter an der Spitze des Interessensverbands.
Das Content Marketing Forum, der trinationale Verband der CM-Agenturen mit journalistischem Ansatz, hat seinen Vorstand wiedergewählt, darunter auch Daniel Kaczynski von Swisscontent, den Vertreter aus den Schweiz. 
Das Content Marketing Forum (CMF) behält seinen bisherigen Vorstand. Andreas Siefke, Managing Partner bei PRH Hamburg, ist weiterhin Vorsitzender. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Christian Fill, Geschäftsführender Gesellschafter der Profilwerkstatt München. Als drittes Vorstandsmitglied wiedergewählt wurde Olaf Wolff, Managing Director München bei Publicis Pixelpark. Auch die Bereichsvorstände bleiben unverändert: Chris Hoefner, Chief Content Officer bei KNSKB+ (C-Circles), Holger Koenig, Geschäftsführer Koenigsfilm (Kommunikation), Karsten Krämer, Geschäftsführer bei C3 (BCM Kongress) und Peter Matz, Managing Partner bei loved (BCM Award). Landesvorstand in Österreich bleibt Martin Distl, in der Schweiz Daniel Kaczynski.


Der Vorstand zeigt sich erfreut über den Ausgang der Wahl. "Ich freue mich sehr, dass wir die Transformation des CMF in den kommenden zwei Jahren in der bisherigen Vorstandszusammensetzung weiter vorantreiben können", so CMF-Vorsitzender Siefke.
stats