Connect-Test

Swisscom hat in der Schweiz das beste Mobilfunknetz

   Artikel anhören
Für das Online-Shopping per Smartphone braucht man ein stabiles und schnelles Netz. In der Schweiz stellen die Swisscom und Sunrise die besten Mobilfunknetze
© imago images / Panthermedia
Für das Online-Shopping per Smartphone braucht man ein stabiles und schnelles Netz. In der Schweiz stellen die Swisscom und Sunrise die besten Mobilfunknetze
Es ist der dritte Sieg in Folge. Die Swisscom steht erneut beim Mobilfunknetztest von Connect im 27. Jahr und dem global agierenden Infrastruktur- und Benchmarkingspezialist Umlaut an der Spitze, vor Sunrise und Salt. In der Untersuchung für die DACH-Region gewinnen in Deutschland die Telekom und in Österreich Magenta.
Die Note überragend spricht für sich. Mit 960 Punkten holt sich die Swisscom zum dritten Mal in Folge in der Schweiz den Spieg im Mobilfunknetztest von Connect und Umlaut. Das Telekommunikationsmagazin und der Benchmarktingspezialist nehmen die Untersuchung seit 15 Jahren gemeinsam vor. Bei dem Riesen wird man nach den Ausfällen in den vergangenen Monaten das Ergebnis trotzdem mit grosser Erleichterung zur Kenntnis nehmen.


Der Seriensieger und Marktführer gewinnt die Gesamtwertung durch leichte Punktevorsprünge in den Kategorien Sprache und Crowdsourcing für sich, in der Daten-Wertung liegt Swisscom mit Sunrise gleichauf, so auch bei 5G, das erstmals Teil der Analyse war.
Der Connect-Test im Überblick
© Connect
Der Connect-Test im Überblick
Das könnte für die künftigen Tests entscheidend sein. "Unsere ersten 5G-Messungen zeigen: Die Schweiz ist aktuell der Vorreiter in 5G", sagt Hakan Ekmen, CEO Telecommunication bei Umlaut. Das gute Abschneiden von Sunrise zeigt sich nicht nur an der Note überragend, sondern auch an der Gesamtpunktzahl von 955 Punkten. Das sind nur fünf Punkte weniger als der Testsieger erreicht hatte. Die Nummer 3 Salt verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt erzielte der Konzern in der Schweiz 926 Punkte und die Note "sehr gut". Bei 5G steht Salt noch am Anfang, bietet dabei in seinen ersten 5G-Zellen aber bereits Top-Werte. 

In den beiden Nachbarländern Deutschland und Österreich siegten in dem umfrangreichen Test die Deutsche Telekom und Magenta. "Wir freuen uns, dass der Mobilfunknetztest durch die Kombination von hochpräzisen Testwerten und nutzerbasierten Daten der Maßstab für Netztestqualität ist. Dass die Netzbetreiber in der Krise einen hervorragenden Job gemacht haben, zeigen die sehr guten Ergebnisse", sagt Dirk Waasen, Verlagsleiter Weka Media Publishing und Connect-Herausgeber.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats