Coca-Cola Schweiz und Netflix

Eine Limited Edition-Dose zum Serien-Start von „Stranger Things“

"Stranger Things": Die Limited Edition von Coca-Cola extra für den Schweizer Markt:
© zvg
"Stranger Things": Die Limited Edition von Coca-Cola extra für den Schweizer Markt:
Heute lanciert Netflix mit der dritten Staffel von „Stranger Things“ sein Serien-Highlight dieses Sommers. Coca-Coland lanciert deshalb in Kooperation mit Netflix eine umfangreiche Social Media-Kampagne sowie pünktlich zum Serienstart eine Limited Edition-Dose im Look von „Stranger Things“.
Ganz im Sinne des Serienhits steht das Coca-Cola-Logo auf dem Kopf. Als weiteres Highlight können Konsumenten via QR-Code auf den Dosen in eine virtuelle Welt eintauchen, in der seltsame Dinge geschehen und aus der man sich schlussendlich befreien muss.
© zvg
„Netflix ist ein visionäres Unternehmen, das aus den Wohnzimmern von Menschen weltweit nicht mehr wegzudenken ist. ,Stranger Things’ ist eine der erfolgreichsten Serien überhaupt und zelebriert mit dem 80er-Look einen ikonischen Style, der von jungen Generationen wiederbelebt wird und bei älteren Generationen Kindheitserinnerungen weckt. Die 80er-Jahre sind auch in der Geschichte von Coca-Cola eine prägende Zeit. Darum freuen wir uns umso mehr, mit unserer Limited Edition die Zeitreise für ,Stranger Things’-Fans noch erlebbarer zu machen“, erklärt Stefan Rothenbühler, Senior Brand Manager bei Coca-Cola Schweiz.


Die Limited Edition der Coca-Cola Dosen, welche exklusiv für den Schweizer Markt hergestellt wurden, sind ab sofort im Detailhandel erhältlich. Es hat solange es hat.
stats