Clear Channel Schweiz

Am EuroAirport Basel-Mulhouse darf der Aussenwerber weiterhin werben

   Artikel anhören
Die Eingangshalle des EuroAirport Basel-Mulhouse
© zvg
Die Eingangshalle des EuroAirport Basel-Mulhouse
Clear Channel hat sich offenabr in einem Ausschreibeverfahren des EuroAirport Basel Mulhouse durchgesetzt und kann die langjährige Zusammenarbeit um weitere fünf Jahre verlängern. Vom EuroAirport ging bisher allerdings noch keine Bestätigung ein.
Clear Channel wird weiterhin die Werbeflächen im Euroairport Basel vermarkten, schreibt der Aussenwerber in einer Mitteilung von heute Morgen. Von "exklusiv" ist allerdings erstaunlicherweise nicht die Rede. Hingegen davon, dass ein Ausbau von Digital-Out-of-Home-Angeboten geplant sei.


Der Euroairport Basel wächst dank der Lage im Dreiländereck kontinuierlich und verzeichnete 2018 erstmals über 8 Millionen Passagiere.

Nebst dem Euroairport Basel vermarktet Clear Channel seit 2018 die digitalen Werbeflächen in den Swiss Lounges in Zürich.
stats