CH Media TV-Serie

"zuckersüss und bitterzart"

   Artikel anhören
© ch media
Achtung, fertig, Backen! In der neuen regionalen CH Media TV-Serie «zuckersüss und bitterzart» treten acht leidenschaftliche Bäckerinnen- und Bäckerpaare während sieben Folgen im spannenden Duell gegeneinander an. Welches Team besteht im Wettlauf gegen die Zeit und darf sich am Ende der Staffel die Sieger-Krone aufsetzen? Die Serie startet diesen Samstagabend auf den Regionalsendern TeleZüri, TeleBärn, Tele M1, TVO und Tele 1.

Back to Backen

Das Kochen und Backen erlebt ein Revival. Mehr Zeit Zuhause und weniger Möglichkeiten sich auswärts zu verpflegen, lockt die Menschen zurück in die eigene Küche. Einige von ihnen macht es sogar hungrig, ihr Können im Wettbewerb unter Beweis zu stellen. In der neuen TV Regio-Back-Sendung "zuckersüss und bitterzart" treten acht Zweierteams im Backwettbewerb gegeneinander an. Dabei geht es um mehr als nur die Kreation von süssen Meisterwerken; es geht um Leidenschaft, Triumph und Desaster oder kurz: Menschen, Zucker und ganz viel Emotionen. Von Runde zu Runde sind weniger Teams am Start, die Auf-gaben werden schwieriger, die Anspannung grösser und die Zeit rennt. Welches Team über-zeugt die kritische Jury und holt sich am Ende den Titel "Beste Hobbybäcker der Schweiz 2021"?

Unter den wachsamen Augen der fachkundigen Jury

Das erste Jurymitglied ist Profibäcker Marcel Paa. Der Bäckerkonditor Meister startete 2015 seinen eigenen YouTube-Kanal, mit welchem er den Hobby-Bäckern und Konditoren das Backen näherbringen möchte, ganz nach dem Motto: "Nicht lange fackeln, einfach backen". Welches Team kann den Backprofi vom Hocker hauen?
Das erste Jurymitglied ist Profibäcker Marcel Paa
© ch media
Das erste Jurymitglied ist Profibäcker Marcel Paa
Die zweite Backkritikerin, die gleichzeitig die neue TV-Serie moderiert, ist Bloggerin und Hobbybäckerin Petra Rudnik-Hutter. Sie bezeichnet sich selbst als "Crazybakelady" und teilt mit ihrer Community einfache, aber dafür umso köstlichere Rezepte. Ob sich ihr Credo "jeder kann backen" auch in der Kochshow bewahrheiten wird? Das dritte und letzte Jurymitglied ist Haydar Kocakurt. Als Back-Laie vertritt er den "Otto Normalverbraucher", ist deswegen aber nicht weniger anspruchsvoll. Dessert bedeutet für ihn Genuss und Lebensqualität und darf nach keinem Essen fehlen. Wohingegen bei den anderen beiden Kritikern auch das handwerkliche Geschick eine grosse Rolle spielt, zählt bei ihm einzig und allein der Geschmack.
Aus Folge 1 von "zuckersüss und bitterzart", Rubina Völkin und Leonie-Ganor
© ch media
Aus Folge 1 von "zuckersüss und bitterzart", Rubina Völkin und Leonie-Ganor
Aus Folge 2 von "zuckersüss und bitterzart", Miriam Huber und Betul Di Maria
© ch media
Aus Folge 2 von "zuckersüss und bitterzart", Miriam Huber und Betul Di Maria
Nicole Himmelreich, Leiterin Unterhaltungssendungen TV Regional: "Mit dem neuen Regio-TV-Format "zuckersüss und bitterzart" möchten wir unser Unterhaltungsangebot im Bereich der Koch- und Backsendungen weiter ausbauen. Die aufregenden und emotionalen Backduelle werden bei unseren Zuschauenden für viel Unterhaltung sorgen. Es scheint, als hätten unsere HobbybäckerInnen nur darauf gewartet, ihre Kreativität und ihr Können in unserem neuen Format unter Beweis stellen zu können. Ich freue mich auf eine spannende erste Staffel".

"zuckersüss und bitterzart" startet am Samstag, 3. April 2021, um 18.20 Uhr auf den regionalen TV-Sendern TeleZüri, TeleBärn, Tele M1, TVO und um 18.30 Uhr auf Tele 1 und wird wöchentlich ausgestrahlt und umfasst sieben Folgen.

Über CH Media TV Regional

CH Media erreicht mit TeleZüri und seinen verbundenen regionalen TV-Sendern täglich im Schnitt über eine halbe Million Zuschauerinnen und Zuschauer. Mit Service Public, kritischem Journalismus und Nähe zu den Menschen aus den Regionen bilden die Sender TeleZüri (Grossraum Zürich), Te-leBärn (Region Bern), Tele M1 (Region Mittelland), TVO (Region Ostschweiz) und Tele 1 (Region Zentralschweiz) den stärksten regionalen Fernsehverbund der Schweiz. Für die konzessionierten Sender TeleBärn, Tele M1, TVO, Tele 1 erbringt CH Media Technik-, Produktions-, Vermarktungs-, und Management-Leistungen.



Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats